Startseite: WDR.de



Nahezu menschenleer ist der Check-In Bereich der Lufthansa auf dem Flughafen Köln/Bonn in Köln

Tarifkonflikt bei Fluggesellschaft Lufthansa-Piloten vor neuem Streik

Bei der Lufthansa drohen neue Streiks der Piloten. Die Vereinigung Cockpit teilte mit, dass die Verhandlungen zur Übergangsversorgung mit der Fluggesellschaft gescheitert seien. Nun müsse mit Arbeitskampfmaßnahmen gerechnet werden - ab sofort. [tagesschau.de]

Der ESA-Astronaut Alexander Gerst blickt während seines Fluges mit der Internationalen Raumstation ISS durch ein Fenster in der Kuppel auf die Erde

Deutscher in Videokonferenz aus dem All "Dieser kleine Planet dort unten"

Astronaut Alexander Gerst hat sich live im Video aus dem Weltall gemeldet. 20 Minuten lang beantwortete er im Rahmen einer Veranstaltung in Köln Fragen seiner Fans. Dabei erzählte der Deutsche von Problemen beim Schlafen und, dass er mal wieder gerne im Regen stehen würde. [mehr]

tagesschau.de

  • Lufthansa-Streik noch in der Ferienzeit?

    Erst im Frühjahr fielen wegen Streiks Tausende Lufthansa-Flüge aus, Hunderttausende Passagiere waren betroffen. Nun droht der Streit um höhere Gehälter und Übergangsrenten für die Piloten erneut zu eskalieren. Die Gewerkschaft kündigt Streiks an - ab sofort.

  • Hilfskonvoi: NATO protestiert gegen russischen Alleingang

    Die Ukraine nennt die Grenzüberquerung des russischen Hilfskonvois eine "Invasion". Auch die NATO schlägt scharfe Töne an und warnt Moskau vor einer Eskalation. In einem Telefonat mit der Bundeskanzlerin weist Putin jede Kritik zurück.

  • Russischer Hilfskonvoi erreicht Lugansk und wird entladen

    Alle Fahrzeuge des russischen Hilfskonvois haben das ukrainische Lugansk erreicht. Das russische Fernsehen zeigte Bilder, wie die weißen Lkw entladen werden. Insgesamt brachte er etwa 2000 Tonnen Hilfsgüter. Möglicherweise werden einige Lastwagen weiterfahren.

  • Hamas exekutiert 18 angebliche Informanten

    Die Hamas hat im Gazastreifen 18 Personen getötet, die mit Israel zusammengearbeitet haben sollen. Die radikalislamische Organisation kündigte zudem an, auch andere würden "schon bald bestraft". In Israel starb ein Vierjähriger durch Mörserbeschuss aus Gaza.

  • Bundestag wird sich mit Waffenlieferungen an Irak befassen

    Die Waffenlieferungen an kurdische Kämpfer im Nordirak werden auch den Bundestag beschäftigen. Das Parlament kommt am 1. September zu einer Sondersitzung zusammen. In der Sitzung wird Kanzlerin Merkel eine Regierungserklärung abgeben.

  • Moschee-Anschlag im Irak: Sunniten drohen mit Boykott

    Bei einem Anschlag auf eine sunnitische Moschee in der Provinz Dijala sind mehr als 70 Menschen getötet worden. Wegen des Anschlags wollen die sunnitischen Abgeordneten im Parlament die Regierungsgespräche verweigern.

  • Wer sind die Geldgeber der IS-Terroristen?

    Die IS-Milizen haben Zehntausende Kämpfer und moderne Waffen. Das nötige Geld kommt von reichen Golf-Arabern, die die Rebellen für den entbehrungsreichen Kampf für Gott bewundern. Und aus Plünderungen, Zöllen und Lösegeldern.

  • Sind "Transalls" der Bundeswehr unzureichend geschützt?

    In den 90er-Jahren wurden die "Transall" der Bundeswehr gegen Beschuss ausgerüstet. Doch wie sicher sind diese Schutzmatten noch? Der Hersteller warnt vor Sicherheitsrisiken durch Alterung. Die Bundeswehr sieht hingegen keinen Handlungsbedarf.

  • Kartellamt sorgt für Verlagsschlappe im Streit mit Google

    Mehrere deutsche Verlage haben eine Niederlage gegen Google einstecken müssen. Das Bundeskartellamt entschied, im Streit um die Veröffentlichung von Pressetexten nicht gegen den Internetkonzern vorzugehen. Ein Missbrauch der Marktmacht liege nicht vor.


Neue Terrorangst Video Neue Terrorangst Aktuelle Stunde vom 22.08.2014

IS-Terror im Irak und in Syrien Fünf Fragen zur Terrorgefahr

Die US-Regierung hat am Donnerstag eindringlich vor der Extremistengruppe Islamischer Staat (IS) gewarnt, die eine größere Bedrohung darstellen könnte als Al Kaida. "Das ist jenseits von allem, was wir kennen", sagte US-Verteidigungsminister Hagel. Experten erklären, was das für NRW bedeutet. [Aktuelle Stunde]

Kunden auf Rolltreppen im Karstadt Warenhaus am Herrmannplatz in Berlin

Interview mit Handelsexperte Kann die Karstadt-Sanierung gelingen?

Der neue Karstadt-Eigentümer René Benko hält sich bedeckt, was seine Pläne für die angeschlagene Warenhauskette betrifft. Im Interview spricht Handelsexperte Professor Gerrit Heinemann darüber, ob Karstadt noch zu retten ist. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050



André Lotterer im Caterham

Erste Runden in der Formel 1 Debütant Lotterer im Freien Training hinten

Im reifen Alter von 32 Jahren erfüllt sich für Andre Lotterer der Traum von der Formel 1. Beim Freien Training zum Großen Preis von Belgien Spa sammelte der Duisburger erste Eindrücke von der Königsklasse. [mehr]

Max Meyer und Kaan Ayhan bei der Trainingsarbeit (r.)

Porträt Kaan Ayhan Eine Karriere auf Umwegen

Beim FC Schalke 04 waren sie sich schon immer sicher, dass Kaan Ayhan das Zeug zum Fußballprofi hat. Der Shootingstar der vergangenen Bundesliga-Rückrunde fiel beim DFB allerdings durch das Raster. [mehr]

Timo Boll

Auftakt der Tischtennis-Bundesliga Boll peilt mit Düsseldorf das Triple an

Viel Zeit zum Regenerieren hat Timo Boll nicht. Vor zwei Wochen wurde er mit seinem chinesischen Klub Meister im Land der Mitte, nun peilt der Tischtennis-Star das Triple mit Borussia Düsseldorf an. [mehr]



Logo Soundcloud mit Kopfhörer

WDR Blog Digitalistan Werbung in der Tonwolke

Auch Soundcloud führt nun Werbung ein: Wer sich in der Tonwolke Musik anhört, muss künftig mit regelmäßig eingespielten Werbeclips rechnen - oder ein Abomodell buchen, das ohne Reklamespots auskommt. Das könnte Soundcloud zu einer noch interessanteren Plattform für Musiker machen. [mehr]

Hand füllt Wettschein für Sportwetten aus

WESTPOL über Steuer-Ideen in NRW Zaster machen mit dem Laster

Wenn es um neue Einnahme-Quellen geht, werden die Kommunen in NRW kreativ: Es gibt eine Sexsteuer, Spielautomaten-Steuer oder aktuell auch eine Wettbürosteuer. Auch eine Katzensteuer wird immer mal wieder diskutiert. Es gibt aber noch weitere skurrile Steuer-Ideen . Fotos [mehr]

  • WESTPOL Morgen, 24. August 2014 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen