Startseite: WDR.de - 18.04.2014 bis 20.04.2014



Ibrahima Traore

Bundesliga Jetzt live - Stuttgarts Chance gegen Schalke

Der VfB Stuttgart hat die Chance, sich mit einem Sieg gegen Schalke ein wenig von den direkten Abstiegsplätzen der Fußball-Bundesliga abzusetzen. Die Statistik spricht eindeutig für die Schwaben. [live-ticker]

SC Paderborn 07 gegen SpVgg Greuther Fürth

2:2 in Paderborn Azemi rettet Greuther Fürth einen Punkt

Mit einem irregulären Tor in der Nachspielzeit hat die SpVgg Greuther Fürth die gute Ausgangsposition im Kampf um den direkten Bundesliga-Aufstieg gerettet. [sportschau.de]

tagesschau.de

  • Wer steckt hinter den Schüssen von Slawjansk?

    Im Osten der Ukraine ist bei einer Schießerei mindestens ein Mensch getötet worden. Wer nahe der Stadt Slawjansk an einer Straßensperre auf wen geschossen hat und warum, ist bislang unklar. Moskau und Kiew beschuldigen sich gegenseitig.

  • Papst Franziskus spendet Segen "Urbi et Orbi" in Rom

    Papst Franziskus hat in Rom den apostolischen Segen "Urbi et Orbi" gespendet. In seiner Predigt rief er erneut zu Solidarität mit den Opfern des Bürgerkriegs in Syrien auf. Seinen Worten lauschten auf dem Petersplatz mehr als 150.000 Gläubige.

  • Christen in Syrien: "Mit Assad leben wir besser"

    Syrien unter Assad: Das war für viele Christen ein Staat, der zwar diktatorisch regiert wird. Aber wenigstens gab es Religionsfreiheit. Heute - im dritten Jahr des Bürgerkriegs - fürchten sie um ihr Leben, vor allem in den umkämpften Gebieten.

  • Fährunglück: Angehörige zwischen Trauer und Wut

    Eingehüllt in weiße Laken werden immer mehr Opfer des Fährunglücks an Land gebracht. Dort spielen sich schreckliche Szenen ab. In die Trauer der Angehörigen mischt sich Wut auf die Behörden.

  • Verfassungsschutz warnt vor russischen Spionen

    Der russische Geheimdienst wirbt in Deutschland nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes gezielt Informanten aus Politik und Wirtschaft an. Ziel sei es, an Informationen aus den Bereichen Außen- und Wirtschaftspolitik sowie Rüstung zu gelangen.

  • Iran im Reaktor-Streit offenbar mit 5+1-Gruppe einig

    In den Atomverhandlungen mit dem Iran deuten sich weitere Fortschritte an: Im Streit über den Schwerwasserreaktor in Arak verkündete Irans Chef-Unterhändler Salehi eine Einigung mit der 5+1-Gruppe. Der Reaktor gilt als einer der Knackpunkte der Verhandlungen.

  • Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Schanghai

    Mercedes bleibt weiter ungeschlagen in der Formel 1. Beim vierten Saisonrennen in Schanghai holte sich Lewis Hamilton souverän seinen dritten Sieg. Dahinter landete Teamkollege Nico Rosberg, der die Gesamtwertung weiter anführt.

  • Fußball-Bundesliga: Nürnberg verliert gegen Leverkusen

    Der 1. FC Nürnberg trudelt dem achten Abstieg aus der Bundesliga entgegen. Die Franken unterlagen Leverkusen mit 1:4. Das ist die achte Niederlage in den neun Spielen. Leverkusen hat die Champions League im Visier. Jetzt spielt noch Stuttgart gegen Schalke.


Flugzeug Air Berlin

Handgreiflichkeiten im Flugzeug Randalierer wieder auf freiem Fuß

Weil sie betrunken in einem Flugzeug randalierten und die Maschine unplanmäßig umkehren musste, verbrachten zwei Männer aus der Dominikanischen Republik die Nacht im Kölner Polizeigewahrsam. Wieder auf freiem Fuß ist der Ärger für sie aber nicht vorbei. [mehr]

Mountainbiker im Wald

Wanderer versus Mountainbiker Der große Zwist im Wald

Sie sind wie Katz und Maus: Mountainbiker und Wanderer im Wald. Bundesweit spitzt sich der Streit zu. Im Siebengebirge ist es für die Funsportler bereits gefährlich geworden. [mehr]

NRW-Wetter

Verkehrslage

Kein Stau gemeldet in NRW

WDR Staunummer: 0221 1680 3050


Ostermesse einer orthodoxen Gemeinde in Mönchengladbach

Orthodoxe Ostern Gemeinsame Feier, unterschiedliche Traditionen

In diesem Jahr feiern alle Christen zum gleichen Zeitpunkt Ostern - Katholiken, Protestanten und Orthodoxe. Das kommt wegen unterschiedlicher Kalender nicht so häufig vor. Für die Griechin Tino Schöfler sind die Ostertraditionen in ihrer Mönchengladbacher Gemeinde ein Stückchen Heimat. [mehr]

  • Aktuelle Stunde | Heute, 19.10 - 19.30 Uhr | WDR Fernsehen

Motorradfahrer auf der Landstrasse durch die Eifel

Anschläge auf Motorradfahrer Festnahme wegen Ölschmierereien

Ölschmierereien auf kurvigen Landstraßen in der Eifel ängstigen seit Tagen die Motorradfahrer in der Region. Ein Fahrer stürzte deshalb bereits. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. [mehr]

Ladies in Black

Volleyball: Aachener Damen im Halbfinale Für die "Ladies in Black" geht die Party weiter

Die "Ladies in Black Aachen" sind die Überraschungsmannschaft der diesjährigen Play-Offs im Damenvolleyball. Bis ins Halbfinale hat es das Team geschafft. Dabei war vor einem Jahr noch nicht einmal klar, ob es mit der Mannschaft weitergeht. [mehr]


Großes Loch Video Unterirdische Gefahren in NRW (03:48 Min.) Aktuelle Stunde vom 18.04.2014

Bergbauschacht unter A40 gefunden A40 und A52 gesperrt

Der alte Bergbauschacht unter der A 40 bei Essen sorgt für Engpässe in der Stadt. Am Donnerstag (17.04.2014) musste zwischenzeitlich sogar der Tunnel vor der gesperrten Strecke abgeriegelt werden. Abgase hatten Rauchalarm ausgelöst. Jetzt ist der Tunnel wieder einspurig befahrbar. [NRW-Studios]

Füller auf einem Kalender, ausgerissenes Kalenderblatt samt Fragezeichen

Schon vergessen? Das Wochenquiz Zeit und Plan

Die Ereignisse der letzten Woche stehen auf dem Plan, denn nach ihnen fragen wir in unserem Quiz. Nehmen Sie sich Zeit für unser Gewinnspiel, wir verlosen fünf Bücher "WDR 2 - 50 Dinge. Das muss ein Nordrhein-Westfale getan haben". [mehr]



WDR Check mit Tom Buhrow

WDR-Check Was wollen Sie von Tom Buhrow wissen?

Was gibt es Neues im WDR? Warum wird im Radio nie die Musik gespielt, die ich gut finde? Und wieso beschäftigt der Sender Korrespondenten in aller Herren Länder? Im WDR-Check steht Ihnen Tom Buhrow Rede und Antwort. [mehr]

  • WDR-Check Mittwoch, 4. Juni 2014 20.15 - 21.45 Uhr WDR Fernsehen