360° Still-Leben Ruhrschnellweg Blick auf 20.000 Picknick-Tische

Mehrere Millionen Menschen haben am Sonntag (18.07.2010) die Autobahn A40 bevölkert. Auf einem virtuellen Rundgang über den Ruhrschnellweg können Sie die Standorte aller 20.000 Picknick-Tische als 360°-Panorama angucken.

Legende:

  • WDR-Beitrag
  • Audio
  • Video
  • Fotos
  • Arte-Video
  • User-Inhalt
  • Externer Link

360° Still-Leben Ruhrschnellweg

Sie wollen schon vorab einen Blick auf die größte Picknick-Strecke der Welt werfen? Gehen Sie mit Ihrer Computermaus auf Entdeckertour über die A40, den sogenannten Ruhrschnellweg.

Wenn Sie die linke Maustaste drücken und währenddessen die Maus bewegen, bewegt sich das Panorama in die entsprechende Richtung. Durch Klick auf die blauen Symbole innerhalb des Panoramas erhalten Sie Zusatzinformationen. Wenn Sie zu einem anderen Standort auf der Strecke wechseln wollen, nutzen Sie die Übersichtskarte auf der rechten Seite: Mit gedrückter linker Maustaste können Sie durch Bewegen der Maus innerhalb der Karte navigieren. Mit einem Klick auf eine Stelle der Karte wechselt die Panorama-Ansicht dorthin. Weitere Infos finden Sie durch Klick auf den Hilfe-Button.

Ab Sonntagabend (18.07.2010) wird das Bildmaterial der kompletten Strecke zwischen Dortmund und Duisburg aktualisiert: Am darauffolgenden Tag wird jede Panorama-Ansicht zweifach vorliegen: So, wie es während des größten Picknicks der Welt am 18. Juli 2010 ausgesehen hat, und so, wie sich die A40 im normalen Verkehr präsentiert.