Auswirkungen der Finanzmarktkrise - Zeitgeschichtliches Archiv

Kran fährt über Lager mit Stahlrollen

Expertin zur Konjunkturentwicklung "Wichtiger Wendepunkt ist erreicht"

Die Wirtschaft hat sich ab Sommer 2009 leicht erholt - doch bedeutet das ein Ende der Rezession? Konjunkturexpertin Carolin Vogt von der IKB-Bank erklärt, was es mit dem Aufschwung auf sich hat - gerade in NRW. [mehr]



Stahlarbeiter in Schutzkleidung an Hochofen

Personal über die Krise retten Kurzarbeit als Gewinn

Wenn am Mittwoch (07.01.2009) die Prognose für den Arbeitsmarkt veröffentlicht wird, geht es vor allem um ein Thema: Kurzarbeit. Viele Arbeitgeber versuchen, ihr Personal damit über die Krise zu retten - mit durchaus kreativen Ideen. [mehr]

Thyssen-Krupp-Werk in Duisburg

Kurzarbeit bei Thyssen-Krupp Stahl macht halblang

Seit Montag (01.02.2009) wird auch bei Thyssen-Krupp Kurzarbeit gefahren. Die 10.000 Mitarbeiter am Standort Duisburg schwanken zwischen Hoffnung auf einen Konjunkturfrühling und der Angst vor einer neuen Stahlkrise. [mehr]

Berufsschullehrer für Bankkaufleute steht an der Tafel

Lehrstück für Berufsschüler Finanzkrise für Anfänger

Bei den Banken geht es derzeit drunter und drüber. Eine turbulente Zeit auch für die Auszubildenden. Diese Woche begann für einige von ihnen die Berufsschule. Die Schüler erzählen von ihren Erlebnissen mit Kopfkissen und Gold. [mehr]


Anleger protestieren vor Citibank

Entschädigung organisiert Geld für Lehman-Anleger

Millionen verloren, Tausende geschädigt: Die Pleite der US-Bank Lehman Brothers hat viele Bankkunden um ihr Erspartes gebracht. Die Citibank will jetzt zusammen mit der Verbraucherzentrale eine Entschädigung organisieren. [mehr]

Anzeige der Aktienkurse an Frankfurter Börse

Aktienkauf gegen den Trend Mit Gewinn durch die Krise

Staaten und Konzerne verlieren Milliarden in der Finanzmarktkrise. Doch es gibt auch mögliche Gewinner, erklärt ein Wirtschaftsexperte der Uni Duisburg-Essen. Die Schuldner und die Linkspartei zählen dazu. [mehr]

Stift liegt auf Formular für Banküberweisung

Bei Überweisungen kann viel schiefgehen Pannen im Geldverkehr

Eine irrtümliche Überweisung von 300 Millionen Euro - eine Panne dieser Größenordnung kann zum Glück nur den Banken passieren. Aber auch Privatkunden riskieren, bei Bankgeschäften durch Fehler Geld zu verlieren. [mehr]