Arcandor - ein Konzern am Abgrund - Zeitgeschichtliches Archiv

Karstadt-Filiale Paderborn

Harte Einschnitte für Karstadt-Beschäftigte Noch mehr Filialen vor dem Aus?

Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl greift durch. Sechs Filialen des Krisenkonzerns sollen noch 2015 geschlossen werden, acht bis zehn weitere stehen nach WDR-Informationen unter verschärfter Beobachtung. Darunter sind auch mehrere Häuser in NRW. [NRW-Studios]


Karstadt, Demontage

Betriebsrat will Stellen retten Schwierige Verhandlungen bei Karstadt

Über 2.000 Stellen sollen bei Karstadt gestrichen werden. Das hat die Geschäftsleitung in einem Sanierungskonzept vorgesehen und im Oktober bekannt gegeben. Am Mittwoch begannen in Essen die konkreten Verhandlungen zwischen dem Karstadt-Management und dem Gesamtbetriebsrat. [NRW-Studios]

René Benko

Zukunft des Warenhaus-Konzerns Benko übernimmt Karstadt

Der österreichische Investor René Benko hat den Essener Karstadt-Konzern übernommen. Die angeschlagene Warenhauskette beschäftigt rund 17.000 Menschen. Die Gewerkschaft Verdi fordert Investitionen. Drohen nun wieder Schließungen? [mehr]

Kunden auf Rolltreppen im Karstadt Warenhaus am Herrmannplatz in Berlin

Interview mit Handelsexperte Heinemann Kann die Karstadt-Sanierung gelingen?

Der neue Karstadt-Eigentümer René Benko hält sich bedeckt, was seine Pläne für die angeschlagene Warenhauskette betrifft. Im Interview spricht Handelsexperte Professor Gerrit Heinemann darüber, ob Karstadt noch zu retten ist. [mehr]


Karstadt Berlin (KaDeWe)

Warenhauskonzern will sich neu erfinden Karstadt: Wie alles begann

Banges Warten bei 17.000 Karstadt-Beschäftigten: Der Aufsichtsrat berät heute darüber, wie es mit der angeschlagenen Warenhauskette weitergehen soll. Gesucht wird ein Zukunftskonzept. Ein Blick zurück auf 130 Jahre deutsche Konsumgeschichte. Fotos [mehr]

Das Stammhaus von Karstadt in Wismar

14. Mai 2006 - Vor 125 Jahren "Der Mensch soll nicht stolz sein"

1.000 Taler haben die Geschwister Sophie-Charlotte, Ernst und Rudolph Karstadt von ihrem Vater geliehen. Damit eröffnen sie am 14. Mai 1881 in Wismar ein kleines "Tuch-, Manufaktur- und Confectionsgeschäft". Das besondere: Karstadts bieten feste Preise. [mehr]