Studio Siegen

Paul Ziemiak in Inzell beim Deutschlandtag der Jungen Union (19.09.2014)

Iserlohner steht Bundes-JU vor "Laut, aber kompromissbereit"

Paul Ziemiak aus Iserlohn ist jetzt der mächtigste Mann der Nachwuchs- organisation von CDU und CSU: Der 29-jährige Student wurde zum neuen Bundesvorsitzenden der Jungen Union gewählt. Ziemiak will einen "lauten, aber kompromissbereiten Jugendverband". [mehr]

Portrait von Michaela Padberg

Lokalzeit Südwestfalen Die Themen am Montag, 22.09.2014

100 Jahre Seilersee

Den Garten richtig düngen

Muslime in der Pflege

Glocken gießen im heimischen Garten

Deine Arbeit in Südwestfalen [mehr]

  • Lokalzeit Südwestfalen Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen



Zwei Läufer auf der Aschebahn

Für hervorragende Nachwuchsarbeit Grünes Band für LG Kindelsberg

Der Deutsche Olympische Sportbund vergibt in diesen Tagen wieder seine Auszeichnung für Vereine, die den Sportnachwuchs hervorragend fördern. Das Grüne Band erhalten nur drei Vereine in NRW, und bundesweit nur drei aus der Leichtathletik. Einer davon: die LG Kindelsberg aus Kreuztal. [mehr]

Verbundschule Winterberg Siedlinghausen

Vorfall im Sauerland Busfahrer wirft Schüler auf offener Strecke raus

Eigentlich hätte der Schulbus einige Dutzend Schüler bis nach Winterberg fahren sollen, doch der Busfahrer warf sie vorher raus - an einer viel befahrenen Straße. Die Eltern sind empört. Die Stadt weist auch auf Fehlverhalten der Schüler hin. [WDR]

Rostige, zerbeulte Stahlteile

Auch fünf Jahre nach Explosionen Kein Abriss der WEKA-Ruine

Rostiger Stahl, zerborstenes Mauerwerk: So steht die Ruine der ehemaligen Chemiefabrik WEKA in Iserlohn immer noch da. Fünf Jahre nach den Explosionen, bei denen ein Arbeiter starb. Das Gelände ist verseucht. Wann es saniert wird: völlig offen. [mehr]