Gladbachs Benes fällt drei Monate lang aus

Gladbachs Laszlo Benes kann nicht mehr auftreten

Gladbachs Benes fällt drei Monate lang aus

Borussia Mönchengladbach muss für den Rest der Hinrunde auf Mittelfeldspieler Laszlo Benes verzichten. Der Slowake erlitt beim Testspielsieg gegen VVV Venlo einen Mittelfußbruch.

Nach Angaben der Borussia vom Mittwoch (13.09.2017) fehlt der 20-Jährige der Fohlenelf somit in den kommenden drei Monaten. Benes hatte sich die Verletzung beim 5:1-Erfolg gegen die Niederländer ohne Fremdeinwirkung zugezogen, wahrscheinlich muss er operiert werden. "Das ist ganz bitter für Laci, aber auch für uns, denn wir haben ja bereits mehrere langwierige Ausfälle", sagte Co-Trainer Dirk Bremser.

Neben Benes stehen derzeit auch Tobias Strobl (Kreuzband- und Außenmeniskusriss im Knie), Ibrahima Traore (Muskelbündelriss im Oberschenkel) und Josip Drmic (Aufbautraining nach Knieverletzung) der Borussia längerfristig nicht zur Verfügung.

Stand: 13.09.2017, 13:30