#LitMarathon: 100 Bücher über das Reisen

Literaturmarathon 2017

#LitMarathon: 100 Bücher über das Reisen


Rund 550 Hörerinnen und Hörer haben WDR 5 Vorschläge zum diesjährigen Thema des Literaturmarathons geschickt. Etwa 100 dieser Texte über das Reisen werden schließlich in den 24 Stunden am 10. und 11. März 2017 präsentiert.

Cities - Kairo

Reisen - beim Literaturmarathon erleben Sie es in all seinen Facetten.

"Reisen", das heißt bei diesem Fest der Literatur zum Beispiel: Aufbrechen, Reisen ins Ich, Pilgern, Reisen in eine andere Zeit, kulinarische Reisen, Abenteuerreisen oder - am Ende einer Reise - das Ankommen. Es gilt Hindernisse zu umschiffen, Schönes zu entdecken, über Skurrilitäten zu lachen, Prüfungen zu bestehen, Neues kennenzulernen. Alleine, zu zweit, in einer Gruppe.

Vom Unterwegssein erzählen

Quer durch die Literaturgeschichte haben sich Autorinnen und Autoren mit dem Reisen befasst. Vorgeschlagen von Literaturfans aus dem ganzen Land, lesen starke Stimmen Passagen aus 100 Büchern, die vom Unterwegssein erzählen: Darunter Devid Striesow, Bettina Böttinger, Wilfried Schmickler, Nessi Tausendschön, Frank Schätzing, Nina Petri, Kai-Magnus Sting, Lisa Feller, Johann König und Mitglieder des WDR Sprecherensembles.

Wieder dabei: Poetry Slammer und Bands

Poetry Slammer schreiben und unterstützen Texte zum Thema: Eingeladen sind Jana Fischer, Sebastian 23, Kirsten Fuchs und Quichotte und das Team des WDR Sprecherensembles. Musikalisch wird der Abend abgerundet durch Bands wie The Day, Trovači, Giant Rooks, Mr. Shirazy und Choo Choo Panini.

Literaturmarathon 2017: 100 Bücher über das Reisen
Datum: Freitag, 10.03.2017
Ort: WDR Funkhaus, Kleiner Sendesaal
50600 Köln
Beginn: 22.00 Uhr
Karten:

Eintritt frei

Stand: 08.02.2017, 11:35