Rebecca Link

Rebecca Link - Portrait

Rebecca Link

Rebecca Link

Geboren in Essen/Borbeck, aufgewachsen ebendort. Opa: Bergmann auf Zeche Amalie, natürlich MIT Schrebergarten. Ruhrgebietsklischee in full effect. Absolviert: Kindergarten, Schule, Gymnasium (mit nach hintenraus absteigendem Erfolg - in Essen keine Schande - siehe RWE).

Grundlegende Handicaps: zuviel geredet, seltsame Musik gehört. Trotzdem Studium angefangen, Germanistik, Anglistik.
Fehler nach ca. 700 Semestern eingesehen. Zum Wohl beider Seiten Universität Gesamthochschule Essen verlassen, zum Radio gegangen.
Qualifikation: Zuviel geredet, seltsame Musik gehört.
Bei den Öffentlich-Rechtlichen (aus Überzeugung) seit Mitte der 90er Jahre - Einslive, hr-xxl, Einslive Kunst, WDR5. Dazwischen: doch noch einen Abschluss geschafft: Yogalehrerin (da muss man auch viel reden).

Zukunft: weiterhin zuviel Reden. Bedauerlicherweise kaum noch Zeit für seltsame Musik, hab Kinder. Die zuviel Reden.