"Totenkranz" von Nora Luttmer und "Eisige Schatten" von Jorn Lier Horst

Buchcover "Totenkranz“ von Nora Luttmer und  „Eisige Schatten“ von Jorn Lier Horst

Service Bücher - Aktuelle Literatur

"Totenkranz" von Nora Luttmer und "Eisige Schatten" von Jorn Lier Horst

Heute hat die Krimi-Expertin nicht nur einen norwegischen Krimi im Gepäck, ideal zum Abhängen auf dem Wohnzimmersofa. Sondern auch einen vietnamesischen, der sich vortrefflich zum Staunen über die Tücken und Nischen eines abgehalfterten sozialistischen Landes eignet.

In einem Dorf, nicht weit von Hanoi, kämpft Bauer Bui Dai verzweifelt um seine Existenz. Doch gegen die Übermacht der Bulldozer und Jeeps, die gegen ihn anrücken, kann er nichts tun. Die Interessen korrupter Politiker kombiniert mit denen gieriger Bauunternehmer, die auf seinem Grund und Boden Luxusappartements errichten wollen, sind einfach stärker. So landet Bui Dai im Gefängnis. Kurz darauf wird Kommissar Ly zu einer Leiche gerufen, die auf einer Baustelle von einer Metallstange aufgespießt zu Tode kam. Selbstmord oder Mord ist hier die Frage, ebenso wie bei weiteren mysteriös ums Leben gekommenen Menschen. Nur eins wird Ly irgendwann klar – ohne die Landenteignung von Bauer Bui Dai näher zu untersuchen wird er nie herausbekommen, woran und warum immer mehr Menschen sterben müssen. Es ist ein Krimi über Rache und Vergeltung in einem Sozialismus, in dem nicht auf Gerechtigkeit von Staats wegen gehofft werden kann.

Kurz vor Weihnachten werden zwei männliche Leichen an unterschiedlichen Orten in dem verträumten norwegischen Hafenstädtchen Stavern gefunden. Die beiden Toten haben eins gemeinsam, auch wenn der eine in seiner Wohnung starb, der andere in einer Baumschule unter einer Tanne versteckt gefunden wurde: Beider Verschwinden wurde monatelang nicht entdeckt. Starben sie eines natürlichen Todes, oder half da jemand nach? Erst als sich Line, Journalistin und Tochter des ermittelnden Hauptkommissars, aufmacht, den Hintergrund eines der Toten zu recherchieren, schaltet sich plötzlich der US-Geheimdienst FBI ein. Und zwei parallel laufende Ermittlungen führen eindeutig auf die Spur ein und desselben Killers. Unspektakulär aber effektiv wird Spannung durch das Hinzufügen immer neuer Puzzelteile erzeugt. Alleine dadurch, dass die Ereignisse eine Dynamik entwickeln, die einen Hören und Sehen vergehen lässt.

Eine Doppelrezension von Ingrid Müller-Münch

Redaktion: Ruth Dickhoven

Literaturangaben

Nora Luttmer: Totenkranz
Aufbau Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 9,99 Euro

Jørn Lier Horst: Eisige Schatten
Droemer Knaur, 432 Seiten, 14,99 Euro

Stand: 24.11.2015, 12:05