WDR 5 Kabarettfest aus Bonn

Andreas Rebers beim Salzburger Stier 2014

WDR 5 Kabarettfest aus Bonn

Andreas Rebers ist seit 20 Jahren auf der Bühne und sagt von sich selbst, er stehe in der radikalen Mitte. "Amen" heißt sein Programm und ist gewiss kein Abgesang. Er ist einer der Gäste bei Moderator Tobias Mann.

Tobias Mann stellt uns nicht nur den Altmeister des literarisch-musikalischen Kabaretts vor, sondern auch einen in hiesigen Breiten noch Unbekannten. Christoph Weiherer kommt aus Bayern und zeichnet sich aus durch anarchistische Ideen. Mit hintergründigem Humor und bübischem Charme fragt er, ob dieses CSU-regierte Land noch seine Heimat sein kann.

Jess Jochimsen; Rechte: Achim Hehn

Jess Jochimsen

"Für die Jahreszeit zu laut" heißt das aktuelle Programm von Jess Jochimsen. Es ist der Versuch, dem großen Geklapper zu entkommen und dabei Haltung zu bewahren. Das hat Sebastian Nitsch schon geschafft. Er ist der Meister der humorigen und doch leisen Töne auf der Suche nach dem kleinen Glück.

Aufnahme vom 20. März 2017 aus dem Pantheon-Theater in Bonn

Redaktion Hans Jacobshagen

Stand: 13.02.2017, 11:34