Schauspielerin Annette Frier

Die Schauspielerin Annette Frier lacht in die Kamera

Schauspielerin Annette Frier

"Laut Familienvertrag finden wir uns alle gut" - Wie blickt Annette Frier, Mutter von Zwillingen, auf ihre Karriere, die vor 20 Jahren begann? An welchen Überzeugungen hält sie fest? Und wofür bekam sie den "Ohren-Orden"? Das erzählt Annette Frier im WDR 5 Tischgespräch mit Gisela Steinhauer.

Im Januar 2018 wird Annette Frier "Gott der Allmächtige" sein. Dann steht sie auf der Volksbühne in Köln und wird zum wiederholten Mal unter Beweis stellen, dass sie alle Ehrungen für ihre Vielseitigkeit verdient hat.

Als Kind war sie wahlweise Maria oder Josef im Krippenspiel, war brillant bei "Switch Reloaded", in der "Wochenshow" und in der "Schillerstraße", saß hinter Gittern als Vivi Andraschek und vor Mandanten als Anwältin Danni Lowinski, wurde gefeiert und ausgezeichnet für den Film "Eine Handvoll Leben" – und freut sich schon auf ihre nächste Komödie "Lucky Looser".

Redaktion: Volker Schaeffer

Schauspielerin Annette Frier im Gespräch mit Gisela Steinhauer

WDR 5 Tischgespräch | 12.07.2017 | 52:57 Min.

Download

Stand: 12.07.2017, 20:05