Studiogast Deluxe: Wilfried Schmickler

Wilfried Schmickler posiert vor dem WDR 5 Logo; Rechte: D. Placzek / WDR

Studiogast Deluxe: Wilfried Schmickler

Seine Kosenamen lauten nicht „Hasibärchen“ oder „Kuschelmonster“, sondern „Revolverschnauze“  oder „verbales Kanonenrohr“. Wilfried Schmickler hat viel zu sagen, da kann es schon mal lauter werden.

Bekannt ist Schmickler für seinen ungeschminkten Blick auf die Realität und natürlich für seine „Aufhören, Herr Becker“-Auftritte in den Mitternachtsspitzen, in denen er klare Worte auch zu komplexen Themen findet. Kein Wunder, der Mann schreckt vor Widersprüchen nicht zurück: Er ist Fan von Bayer Leverkusen (sowieso kein einfaches Schicksal), obwohl er den gleichnamigen Konzern umso kritischer sieht.

Diese Woche gibt die „linguale Axt“ im exklusiven Satire Deluxe-Doppelpack: morgens in WDR 5, abends im WDR Fernsehen.

Studiogast Deluxe: Wilfried Schmickler

WDR 5 Satire Deluxe - Beiträge | 30.09.2017 | 11:09 Min.

Download

Stand: 22.09.2017, 15:02