Studiogast Deluxe: Chin Meyer

Kabarettist Chin meyer

Studiogast Deluxe: Chin Meyer

Chin Meyer kennt sich aus mit Banken, schließlich hat der Kabarettist vor langer, langer Zeit in einem Werbespot für das größte deutsche Geldinstitut mitgespielt: „Die suchten Leute, die aussehen wie Banker.“

Ein echter Insider also, der weiß, wie die Finanzwelt wirklich tickt. Dabei war Geld für ihn zwar immer ein Thema, aber eher zufällig eines für die Bühne. Vor rund 10 Jahren ist er im Theater-Restaurant „Pomp, Duck & Circustance“ als Steuerfahnder aufgetreten. Seitdem analysiert Meyer das ökonomische Weltgeschehen nicht nur messerscharf auf den deutschen Kabarettbühnen, sondern wird auch für große Wirtschaftsveranstaltungen als „Key Note Speaker“ gebucht.

Geld und Spaß funktioniert halt: „Wenn man über etwas lachen kann, ist es nicht mehr ganz so schlimm. Die Grundformel von Humor ist Schmerz plus Zeit. Wenn ich als Kabarettist helfe, die zeitliche Distanz zu überbrücken, ist der Schmerz schon geringer. Im Grunde bin ich Anästhesist – nur auf eine andere Art.“

Studiogast Deluxe: Chin Meyer

WDR 5 Satire Deluxe - Beiträge | 04.11.2017 | 11:18 Min.

Download

Stand: 03.11.2017, 14:28