Studiogast Deluxe: Konrad Beikircher

Konrad Beikircher | Bildquelle: dpa Picture-Alliance / Horst Ossinger

Studiogast Deluxe

Studiogast Deluxe: Konrad Beikircher

Wenn einer die rheinische Seele kennt, dann ist er es: Konrad Beikircher wurde mal der "Erfinder des Rheinlandes" genannt. Eigentlich in Südtirol geboren, hat es den heute Einundsiebzigjährigen erst in ein Bonner Franziskaner-Internat und dann in einen Siegburger Knast verschlagen.

Beikircher hat 15 Jahre als Gefängnispsychologe gearbeitet, bevor er zum Kabarett kam. Heute gibt es kaum etwas, das er nicht beherrscht: Er schreibt Bücher, kocht, musiziert und analysiert Sprachen und Dialekte so messerscharf wie kaum ein Zweiter in Deutschland.

In seinem Programm „500 Jahre falscher Glaube“ versucht er Protestanten von der Überlegenheit des Katholizismus zu überzeugen. Denn: Wer einfach beichten kann, was er so verbockt, der hat es doch viel einfacher! Nicht wahr!?!

Studiogast Deluxe: Konrad Beikircher

WDR 5 Satire Deluxe - Beiträge | 28.10.2017 | 08:27 Min.

Download