Was könnte einen Krieg rechtfertigen?

Aleppo, Syrien

Was könnte einen Krieg rechtfertigen?

Wenn in Kriegs-, Konflikt- und Krisengebieten die Menschenrechte systematisch gebrochen werden, gibt es immer wieder die Diskussion, ob ein militärischer Einsatz erlaubt oder sogar geboten ist. Wie ist diese Entscheidung moralisch zu bewerten?

Egal aus welchem Grund - in den Krieg zu ziehen, bedeutet immer, dass Handlungen zu Ungunsten der moralischen Rechte von Menschen vorgenommen werden. Zwangsläufig sind Unbeteiligte betroffen; auch wer militärisch eingreift, um die Menschenrechte zu schützen, muss also in Kauf nehmen, dass durch seinen Einsatz diese Rechte zugleich auch missachtet werden. Ein moralische Dilemma – und eine Frage der Abwägung. In Deutschland wird diese Frage besonders intensiv diskutiert, aufgrund der historischen Erfahrungen war es lange eine Selbstverständlichkeit, dass deutsche Soldaten niemals aktiv in kriegerische Handlungen eingreifen, sondern nur für den Fall der Selbstverteidigung bereit stehen. Seit dem Einsatz im Kosovo-Krieg 1999 hat sich das geändert; aktuell wird debattiert, ob Deutschland auch militärisch mehr Verantwortung in der Welt übernehmen sollte. Kritiker fordern dagegen Zurückhaltung bis hin zu eindeutigem Pazifismus. Aber ist ein radikaler Pazifismus in Zeiten der neuen, asymetrischen Kriege moralisch überhaupt noch zeitgemäß? Gerade dann, wenn man – nicht zuletzt aufgrund der speziellen "deutschen Erfahrungen" – konsequent für die Menschenrechte eintritt, könnte es möglicherweise auch ein Gebot sein, dies unter Umständen eben auch mit kriegerischen Mitteln durchzusetzen.

Müssen die Menschenrechte nötigenfalls mit Waffengewalt geschützt werden? Brauchen wir einen kategorischen – oder eher einen differenzierten Pazifismus? Unter welchen Umständen sind Kriegseinsätze moralisch gerechtfertigt?

Hörer können mitdiskutieren unter 0800 5678 555 oder per Mail unter philo@wdr.de.

Redaktion: Gundi Große

Krisenfall? - Krieg und Moral

WDR 5 Das philosophische Radio | 19.05.2017 | 54:03 Min.

Download

Stand: 19.05.2017, 20:05