Sind Manieren noch zeitgemäß?

Mann während des Essens am Handy

Sind Manieren noch zeitgemäß?

Türen für die Nachfolgenden aufhalten, Senioren in der Bahn einen Platz anzubieten, am Tisch weder zu rülpsen noch zu schlürfen - ist das Anstand oder sind das Manieren? Ungeschriebene Gesetze, die noch zeitgemäß sind?

In den sechziger Jahren mussten kleine Mädchen noch einen Knicks bei der Begrüßung machen und kleine Jungs einen Diener. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei. Aber mit ihr verschwanden auch so selbstverständliche Wörter wie "bitte" und "danke". Erst seit wenigen Jahren ermuntern Eltern ihre Kinder wieder, doch das "Zauberwort" zu sagen, wenn sie etwas wollen.

Sind Manieren noch zeitgemäß? Halten sie heute wieder Einzug in die Kinderstuben? Und wenn ja, welche Manieren?

Andrea Lieblang wollte es genauer wissen und nahm an einem Benimm-Training teil. Und sie macht sich ihre eigenen Gedanken darüber, was heute angesagt, erwünscht oder ein vollkommenes "No go" ist.

Autorin: Andrea Lieblang

Redaktion: Mark vom Hofe

Sind Manieren noch zeitgemäß

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 09.10.2017 | 20:17 Min.

Download