06.00 - 06.05 Uhr WDR aktuell, Verkehrslage

Zwei, die unterschiedlicher nicht sein könnten

Çağri Ermiş 33 Jahre, ist aktuell Europameister des IBF-Verbandes im Supermittelgewicht.

Zwei, die unterschiedlicher nicht sein könnten

Çağri und sein Bruder Çağdaş Ermiş haben ihre Lebensträume verwirklicht, aber sehr unterschiedliche: Der eine ist Europameister im Boxen im Supermittelgewicht. Der andere Tänzer beim Pina-Bausch-Ensemble. Beide sind heute in der Redezeit.

Çağdaş Ermiş, 31 Jahre alt, Tänzer beim Pina-Bausch-Ensemble.

Çağri und Çağdaş Ermiş sind in Wuppertal geboren. Ihre Mutter stammt aus Adana in der Südtürkei, kam 1973 nach Deutschland, der Vater verließ bald nach der Geburt von Çağdaş die Familie. Die alleinerziehende Mutter arbeitete im Schichtdienst und erzog die beiden vor allem zur Selbstständigkeit. Çağri und Çağdaş Ermiş führen ihre Erfolge auch darauf zurück, dass sie schon früh in der Kindheit auf sich selbst angewiesen waren.

Ende der 1980erJahre wohnte die Familie noch in direkter Nachbarschaft zur Lichtburg in Wuppertal-Barmen, die bis heute vom Pina-Bausch-Ensemble als Probestätte genutzt wird. Abends hörten die beiden Brüder immer wieder Musik aus den Räumen nebenan. Çağdaş Kindergärtnerin entdeckte früh dessen musikalische Begabung. Sie sorgte dafür, dass er an eine Waldorfschule in Wuppertal kam, wo seine Begabung in Tanz, Theater und Musik gefördert wurde. Und der ältere Bruder Çağri fand ab und an Gelegenheit, seine Beschützerrolle auszuleben: Auf einem Spielplatz wurde Çağdaş eine Weile von zwei „Platzhirschen“ gemobbt und als Türke beschimpft. Also nahm Çağri seinen kleinen Bruder an die Hand, ging mit ihm zum Spielplatz und „sorgte für Ordnung“. Da habe er sich quasi als Boxer bewiesen, meint Çağdaş.

Wenn Çağri heute in der Boxhalle trainert, steht Çağdaş nicht am Ring, um zuzuschauen. Umgekehrt geht Çağri auch nicht ins Opernhaus in Wuppertal, wenn Çağdaş einen Auftritt hat. Ihrem herzlichen Verhältnis tut das keinen Abbruch – über zwei, die ihren Weg gehen.

Redaktion: Valentina Dobrosavljevic

Zwei, die unterschiedlicher nicht sein könnten - die Brüder Çağri Ermiş und Çağdaş Ermiş

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 19.04.2017 | 27:31 Min.

Download