WDR 5 Vorleser - Frank Goosen und Thomas Koch

Frank Goosen, Autor

WDR 5 Vorleser - Frank Goosen und Thomas Koch

Horst Evers begrüßt zur einzigen Radiolesebühne der Republik den auch mit seinen Filmen äußerst erfolgreichen Ruhrgebiets-Chronisten Frank Goosen und Thomas Koch, der Tipps zu Pflege und Aufzucht eines Siegerbabys verrät.

Mit anderthalb Jahren Chef in der Elite-Kita, mit zwei der erste Chinesisch-Kurs – und dann wird´s doch nicht fürs Baby mit dem Weg zur Weltherrschaft, weil Mama vergessen hat, während der Schwangerschaft genug Beethoven zu hören! "Das Siegerbaby" ist Thomas Kochs satirisch optimierter Ratgeber zur Aufzucht eines künftigen Nobelpreisträgers. Ob man nach Kochs Geschichten zu den Tiger-Moms, den Rabeneltern oder der scheinbar ausgestorbenen Art der ganz normalen "Wir wurschteln uns so durch"-Eltern gehören will, kann dann jeder selbst entscheiden.

Frank Goosen kennt zwischen Rhein und Ruhr so ziemlich jeder. Sein legendäres "Woanders is auch scheiße" schmückt T-Shirts und Wandkalender, seine Bestseller wie "Liegen lernen" und "Radio Heimat" sind inzwischen genauso erfolgreich fürs Kino verfilmt worden. Bei den WDR 5 Vorlesen liest Frank Goosen aus seinem aktuellen Buch "Förster, mein Förster", das erfreulicherweise wieder ein echter Goosen geworden ist. Witzig, herzlich, immer sehr cool und nur ein bisschen kitschig mit seiner nostalgischer Komik.

Aufnahme vom 06. März 2017 aus dem Pantheon Theater in Bonn

Redaktion David Rother

Stand: 26.01.2017, 10:22