Eine Frau - ein Auftrag: Patrizia restauriert ein Bild aus dem Mittelalter

Hasenleim, Champagner Kreide und destilliertes Wasser werden zu Kitt

Eine Frau - ein Auftrag: Patrizia restauriert ein Bild aus dem Mittelalter

Von Patrizia Grohm

Mit Spritze und Staubsauger versucht die Restauratorin, das Bild aus dem Mittelalter zu retten. Leonardo-Reporterin Patrizia Grohm untertützte die Expertin bei ihrem Kampf gegen den Holzwurm.

Patrizia vermischt die Chemikalien

Es soll fest werden wie Knetmasse.

Patrizia schaut der Expertin beim Arbeiten zu

Dorothee Fobes zeigt Patrizia, wie die Kittmasse aufgetragen werden muss.

Patrizia restauriert altes Bild

Das Holzgemälde aus dem Mittelalter gehört zu den größten Projekten in der Werkstatt.

Patrizia staubt und saugt eine Kreuzwegsdarstellung ab.

Linda Schäfer arbeitet mit Patrizia an einem Relief aus dem 19. Jahrhundert.

Patrizia befüllt den Kopf einer wurmstichigen Holzfigur mittels einer Spritze

Das Kunstwerk ist stark vom Holzwurm befallen. Patrizia spritzt Festigungsmasse in die Löcher.

Wenn Sie durch ein Museum gehen oder sich alte Kunstwerke in einer Kirche anschauen, können Sie nachlesen, aus welchem Jahrhundert das Gemälde stammt. Sie können sehen, wann der Künstler es erschaffen hat. Und vielleicht auch, was er damit ausdrücken wollte. Was aber, wenn das Bild durch die Jahre vergilbt ist? Was, wenn Farbe abfällt? Wenn sich der Holzwurm durch eine Skulptur frisst? Ab zum Restaurator! Was da passiert, hat sich WDR 5 Leonardo-Reporterin Patrizia Grohm nicht nur angeschaut. Sie hat auch beim Restaurieren mitgeholfen. Dafür ist sie in die Restaurierungs-Werkstatt "Kunstgriff" nach Brühl gefahren.

Eine Frau - ein Auftrag: Patrizia restauriert ein Bild aus dem Mittelalter (20.01.2016)

WDR 5 Leonardo | 20.01.2016 | 04:27 Min.

Redaktion:
Angelika Böhrke

Stand: 20.01.2016, 15:05

Weitere Themen