Kann man sich das Sparen sparen?

Kann man sich das Sparen sparen?

Geldfalle Altersvorsorge

Kann man sich das Sparen sparen?

Ob Rürup- oder Riesterrente, Immobilienkauf oder Aktien: Viele wollen uns erklären, wie man für die Zeit nach dem Arbeitsleben richtig vorsorgt. Aber die Produkte sind kompliziert – und für den einzelnen Verbraucher schwer verständlich. Was also kann, was muss jeder Einzelne tun, um im Alter gut dazustehen?

WDR 5 Funkhausgespräche | 29.10.2015 | 01:04:32 Min.

Ob Rürup- oder Riesterrente, Immobilienkauf oder Aktien: Viele wollen uns erklären, wie man für die Zeit nach dem Arbeitsleben richtig vorsorgt. Aber die Produkte sind kompliziert – und für den einzelnen Verbraucher schwer verständlich. Was also kann, was muss jeder Einzelne tun, um im Alter gut dazustehen? - Moderation: Holger Beckmann © WDR 2015

Und: Hat die Politik versagt, indem sie die gesetzliche Rente vernachlässigt hat? Ist es an der Zeit für eine grundlegende Reform unserer Altersvorsorge?

Redaktion Ulrich Horstmann

Holger Beckmann

Holger Beckmann

Moderation Holger Beckmann

Gäste:

Holger Balodis

Holger Balodis, Autor „Die Vorsorgelüge“

"Die Situation ist dramatisch, weil die gesetzliche Rente demontiert und kaputt gespart wird. Und die privaten Alternativen taugen schlicht nichts."

Christoph Hardt

Christoph Hardt, Geschäftsführer Kommunikation, Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft

"Eine gute, sichere Altersversorgung für möglichst viele Menschen zu ermöglichen – das ist eine Schicksalsfrage alternder Gesellschaften. Denn wir alle leben länger, als wir glauben."

Funkhausgespäche
Kann man sich das Sparen sparen? - Geldfalle Altersvorsorge
Datum: Donnerstag, 29.10.2015
Ort: WDR Funkhaus
Wallrafplatz
50667 Köln
Beginn: 20.05 Uhr
Ende: 21.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Karten:

Eintritt frei

Stand: 29.10.2015, 20:05