Live hören
Nachrichten, Wetter * Übernommen vom: Norddeutscher Rundfunk
04.00 - 04.05 Uhr Nachrichten, Wetter

Der Schatz - 02.01.2016

Der Schatz - 02.01.2016

Von Andreas Albes

Kurz nach dem Ende des Irakkriegs: Der junge Journalist Michael Bellow wird für eine deutsche Zeitung nach Bagdad geschickt. Zufällig gerät er auf die Spur einer internationalen Bande von Kunstschmugglern, die vor nichts zurück schrecken.
Jetzt hier zum Download.

Teile einer zerstörten antiken Skulptur liegen am 13.4.2003 im Irakischen Nationalmuseum in Bagdad

Teile einer zerstörten antiken Skulptur liegen im Irakischen Nationalmuseum in Bagdad (2003)

In Bagdad herrschen Chaos und Anarchie, Anschläge sind an der Tagesordnung. Im Dampfbad belauscht Bellow zwei Deutsche, die ihr Geld offensichtlich mit Plünderungen der staatlichen irakischen Museen und dem Schmuggel von Kunstschätzen verdienen. Wie sich herausstellt, arbeitet der eine für die UNO, während der andere eine internationale Hilfsorganisation leitet. Michael Bellow wittert eine große Geschichte. Zusammen mit einem französischen Kollegen, einer griechischen Fotografin und einem irakischen Übersetzer folgt er einer Fährte in den Norden des Landes, in ein vom amerikanischen Militär streng abgeriegeltes Dorf. Dort ist die Macht von Saddam Hussein noch allgegenwärtig, und die nach Beweisen suchenden Journalisten setzen ihr Leben aufs Spiel.

Mit Matthias Koeberlin, Stéphane Bittoun, Zemen Al-Bedry, Gosia Konieczna, Claudia Urbschat-Mingues u. a.

Produktion: WDR 2007/54’
Bearbeitung und Regie: Thomas Blockhaus
Redaktion: Isabel Platthaus