Live hören
"Love love love" von Jackson feat. James Yuill

Erlebte Geschichten mit Carmen Knoebel

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
porträt von Imi und Carmen Knoebel

Erlebte Geschichten mit Carmen Knoebel

Von Maicke Mackerodt

Carmen Knoebel, 1944 geboren und seit 40 Jahren mit dem international bekannten Minimal Art-Künstler Imi Knoebel verheiratet, war von 1974 bis 1979 Chefin des legendären Ratinger Hofs in Düsseldorf, der zum Treffpunkt für Anhänger der Punk-Musik wurde:

Als 15-jähriger ging Campino von den Toten Hosen dahin, für ihn war Carmen Knoebel so etwas wie eine zweite Mutter, die ihm Taxigeld gab, wenn es zu spät für den Bus nach Mettmann geworden war. Zusammen mit Ingrid Kohlhöfer hatte Carmen Knoebel 1974 den Laden übernommen, als der noch eine Räucherstäbchen-geschwängerte Hippie-Höhle war. Die beiden statteten das Lokal mit roten und blauen Neonröhren aus, hielten die Wände kahl. Kraftwerk, die ihr Klingklang-Studio in Düsseldorf hatten, kamen in den Ratinger Hof genauso wie die berühmten Künstler Sigmar Polke und Jörg Immendorff.

Redaktion:
Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Carmen Knoebel (23.02.2014)

WDR 5 Erlebte Geschichten | 23.02.2014