Live hören
Neugier genügt * Mit Sabine Brandi * Feature: Rio zwischen Olympia und Katerstimmung * Redezeit mit Peter Weiss: Düsseldorf...

Risikokompetenz lernen

 Gerd Gigerenzer

Redezeit mit Gerd Gigerenzer

Risikokompetenz lernen

Soll ich mich impfen lassen? Ist es sicherer, mit dem Auto oder mit dem Flugzeug zu reisen? Wie treffe ich Entscheidungen in der modernen, technologischen Welt?

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 14.01.2016 | 26:04 Min.

Gast: Prof. Gerd Gigerenzer, Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung & des Harding Zentrum für Risikokompetenz, Moderation: Sabine Brandi © WDR 2016

Mit solchen Fragen beschäftigt sich Prof. Gerd Gigerenzer, Direktor des Harding-Zentrums für Risikokompetenz am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung. Im Fokus seiner Forschung steht die Vision eines mündigen Bürgers, der es versteht mit den Risiken der modernen technologischen Welt informiert umzugehen.

Täglich werden wir mit Statistiken und Ratschlägen zugeschüttet, können diese oft aber gar nicht richtig interpretieren und schätzen deshalb Risiken falsch ein, sagt Gigerenzer. Deshalb müssen wir "Risikokompetenz" erlernen, möglichst schon in der Schule. Der Psychologe wünscht sich eine Gesellschaft, in der die Menschen ermuntert werden, sich selbst zu entscheiden.

Wie wir "Risikokompetenz" lernen können, erzählt Prof. Gerd Gigerenzer in "Neugier genügt".

Redaktion: Julia Lührs

Stand: 14.01.2016, 10:05

Weitere Themen