Live hören
Jetzt läuft: Haus am See von Peter Fox

Pamela Anderson findet Julian Assange "sexy"

Pamela Anderson

Pamela Anderson findet Julian Assange "sexy"

Schauspielerin und Ex-"Baywatch"-Nixe Pamela Anderson hat auf ihrer Homepage ein flammendes Plädoyer für Wikileaks-Gründer Julian Assange veröffentlicht.

Unter dem Titel „Warum mein Herz zu Julian hält“ schreibt sie, dass ein Mann für sie "sexy" sei, der "Mut und Courage" habe.

Den australischen Aktivisten, der seit fünf Jahren als politischer Flüchtling in der ecuadorianischen Botschaft in London lebt, kennt Pamela Anderson schon seit 2014. Immer wieder hat die Schauspielerin ihn in der Botschaft besucht, so dass schnell Gerüchte aufkamen, dahinter stecke mehr als nur Freundschaft.

In ihrem Internet-Appell fordert Pamela Anderson jetzt die Freiheit für Julian Assange und schließt mit den Worten "I love you".

Stand: 19.06.2017, 14:20