Live hören
Jetzt läuft: Wahnsinn (Live) von Wolfgang Petry

Prinz George hilft bei Tante Pippas Hochzeit

Prinz William, Herzogin Kate, Sohn George, Tochter Charlotte

Prinz George hilft bei Tante Pippas Hochzeit

Pippa Middleton, die kleine Schwester von Herzogin Kate, heiratet am 20. Mai 2017. Und jetzt steht fest: Herzogin Kate, Prinz William und auch deren Kinder, Prinz George und Prinzessin Charlotte, sind bei der Hochzeit dabei.

Das hat der Kensington Palast bestätigt. Die Kinder haben sogar eine offizielle Rolle: Prinz George ist als sogenannter "Page boy“"eingeplant, also als Page. Seine kleine Schwester Charlotte soll "Bridesmaid" werden, also Brautjungfer.

Der Page ist eigentlich der klassische Ringträger. Er trägt die Eheringe auf einem Kissen in die Kirche. Ob Prinz George das allerdings schon machen darf, ist fraglich, denn er ist ja erst drei Jahre alt. Eigentlich sind die Ringträger immer ein bisschen älter. Vielleicht wird George also mit seiner kleinen Schwester einfach Blumen streuen oder die Schleppe der Braut tragen.

Wer auch zur Hochzeit kommen darf, ist Prinz Harry. Pippa und er haben sich ja immer schon gut verstanden. Die große Frage ist allerdings: Wird seine neue Freundin Meghan auch mit dabei sein? Darüber hat der Palast noch nichts verlauten lassen …

Stand: 11.04.2017, 12:40