Meghan Markle beendet Serie – für Harry?

Meghan Markle und Prinz Harry in London (25. September 2017)

Meghan Markle beendet Serie – für Harry?

Seit US-Schauspielerin Meghan Markle mit dem britischen Prinz Harry liiert ist, gab es immer wieder die Frage, ob sie aus ihrer Paraderolle in der Fernsehserie "Suits" aussteige. Jetzt scheint es soweit zu sein.

Die Fans der Serie werden sich daran gewöhnen müssen, dass nach der siebten Staffel von "Suits" Schluss ist mit "Rachel Zane" und "Mike Ross", dem turtelnden Anwalts-Paar. Denn mehrere US-Medien berichten, dass beide Hauptdarsteller nach der siebten Staffel ihre Verträge nicht mehr verlängern werden.

Für Meghan Markle könnte das weniger Stress bedeuteten, denn wenn sie für die Dreharbeiten nicht mehr in Kanada sein muss, steht einem Umzug zu Prinz Harry nach Großbritannien nichts mehr im Wege.

Stand: 14.11.2017, 14:40