Live hören
Jetzt läuft: Moon over Bourbon Street von Sting

Strampeln, schwitzen, feiern

Radfahrergruppe bei NRW Radtour mit Schriftzug "NRWRadtour"

Die NRWRadtour 2016

Strampeln, schwitzen, feiern

Sie ist auf dem besten Weg, ein Klassiker zu werden – die NRWRadtour. Das achte Fahrradgroßereignis, veranstaltet von Westlotto in Zusammenarbeit mit der NRW-Stiftung und WDR 4, führt vom 14. bis 17. Juli am schönen Niederrhein entlang.

Nach dem Start in Rheinberg geht es über Kleve und Xanten nach Moers. Sie können sich dabei nicht nur sportlich betätigen, sondern auch die Region besser kennen lernen und nicht zuletzt mit netten Leuten zusammen sein.

Erleben Sie reizvolle Naturlandschaften und schöne Orte entlang der Strecke. Interessante Förderprojekte der NRW-Stiftung, vielseitige Pausen- und Etappenstädte sowie abwechslungsreiche Radwanderwege kennzeichnen die Tour.

Höhepunkt und Abschluss jeder Etappe ist das WDR 4 Sommer Open Air mit großem Bühnenprogramm.

Rund-um-Service für die Teilnehmer

NRW Radtour Infografik Streckenverlauf 2016

Insgesamt legen die Dauerteilnehmer über vier Tage rund 250 Kilometer zurück. Tagesgäste können auch Einzeletappen (55 bis 72 Kilometer) oder Teilstücke ab den ausgewiesenen Pausenorten fahren. An jedem Start- und Zielort steht ein Informations-Pavillon. Hier erhalten Sie alle erforderlichen Tagesinformationen und ein kleines Tourpaket. Die Strecken sind vollständig ausgeschildert und werden von der Polizei begleitet. Die bewährten ADFC-Tourscouts halten wieder den Tross zusammen und leisten Hilfestellungen. Für die medizinische Versorgung auf der Strecke sorgt das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Mehr Informationen und Anmeldung zur NRWRadtour

Stand: 16.03.2016, 00:00