Live hören
Jetzt läuft: You to me are everything von Real Thing

Schokoladen-Suchspiel: Wer findet die Fakten-Paare?

Schokoladen-Suchspiel: Wer findet die Fakten-Paare?

Von Christina Schwärzler

Es gibt sie in Vollmilch, Zartbitter und vielen weiteren Geschmacksrichtungen. Finden Sie zum Tag der Schokolade zehn Bilder-Paare mit schokoladigen Fakten. Belohnen Sie sich für die wenigsten Klicks mit einem Stückchen ihrer Lieblingssorte.

.

Zehn schokoladige-Fakten

Zehn schokoladige-Fakten

Dass Schokolade mit Chili kombiniert schmeckt, ist bereits länger bekannt. Aber wie scharf darf es werden, damit es noch ein Gaumenschmaus bleibt? Die schärfste Chili-Schokolade der Welt heißt "Instant Regret Chilli Chocolate" und besitzt 6,4 Millionen Scoville, die weltweit gültige Maßeinheit des Schärfegrades. Zum Vergleich: Die klassische Tabasco-Sauce besitzt "nur" zwischen 2500 und 5000 Scoville. Das Produkt ist für Kinder, ältere Menschen und Schwangere ungeeignet und laut Hersteller ist der Name Programm: Man wird es auf jeden Fall bereuen.

Als große Schokoladen-Fans sind die Bewohner Chinas nicht gerade bekannt. Und trotzdem: In Shanghai gibt es auf über 30.000 m² das World Chocolate Wonderland. In elf Hallen finden die Besucher länderspezifische Schokoladenwelten, in denen auch Verkostungen stattfinden. In der osmanischen Halle steht beispielsweise die größte Schokoladenfestung der Welt. Und so ein Schoko-Samurai ist doch mal etwas anderes als unser bekannter Schoko-Nikolaus.

Das in öffentlichen Verkehrsmitteln nicht geraucht oder Alkohol getrunken werden darf ist verständlich, aber keine Schokolade essen dürfen? Im 19. Jahrhundert sah der britische Gesetzesentwurf (Common Law) vor, dass es Frauen untersagt ist, in öffentlichen Verkehrsmitteln Schokolade zu essen. Bis heute gibt es keine Aufzeichnungen darüber, aus welchen Gründen heraus diese Idee entstanden ist.

"Schokolade macht glücklich", den Satz hat jeder schon einmal gehört oder selbst ausgesprochen. 200 kg vom benannten Glück fließen täglich in einem Schokoladenbrunnen, der im Kölner Schokoladenmuseum steht. Der drei Meter hohe und mit 40 goldenen Kakaobohnen verzierte Schokoladenbrunnen lädt die Besucher dazu ein, die flüssige Köstlichkeit in Verbindung mit einer Waffel zu probieren.

In seiner Chocolaterie in Paris verkauft Patrick Roger seine kleinen Schokoladen-Kreationen. Seine Leidenschaft für Schokolade geht allerdings weit über die normale Schokoladentafel hinaus. Der Pariser Chocolatier schafft aus Schokolade Skulpturen, mit denen er bereits viele Preise gewonnen hat. Aus reiner Schokolade schnitzt er lebensgroße Affen und Nilpferde, die aussehen, als würden sie sich jeden Augenblick bewegen.

Auf der größten Schokoladenmesse der Welt, dem "Salon du Chocolat", präsentieren Aussteller und Chocolatiere ihre neuesten Kreationen aus Schokolade. Das Highlight der Messe ist jedes Jahr aufs neue die Fashion-Show, bei der Models Kleidung aus purer Schokolade tragen. Jedes Kleidungsstück ist ein Unikat und wird von den Chocolatiers in Handarbeit erstellt. Vom 28. Oktober bis zum 1. November findet der 23. "Salon du Chocolat" in Versailles statt und wird Schokolade aus allen fünf Kontinenten präsentieren.

Gewürze, die heute täglich zum Verfeinern der Speisen verwendet werden, wurden damals auch als Zahlungsmittel verwendet. Die Azteken sahen in der Kakaobohne ein Geschenk des Himmels, dass die Schöpfergottheit Quetzalcóatl ihnen brachte. Sie verwendeten sie für Opfergaben und den eigenen Genuss. Die Indios benutzten die Kakaobohnen zudem als offizielles Zahlungsmittel.

In Japan wird der Valentinstag weitaus größer als in Deutschland zelebriert. Die Frauen stellen die Schokolade für die Männer selbst her und nicht nur der Auserwählte bekommt sie geschenkt. Alle Männer, mit denen man eine Beziehung führt, wenn auch nur eine geschäftliche, erhalten an diesem Tag etwas Schokolade. Sogar die Kollegen, die man nicht besonders gerne hat, bekommen ein kleines Geschenk. Ein sogenanntes "Giro-choko", was soviel wie Pflichtschokolade bedeutet.

Ein gemütlicher Abend mit ein oder zwei Bierchen lässt so manches Männerherz höher schlagen. Den gibt es mittlerweile sogar in Verbindung mit einer Käse- oder Schokoladen-Verkostung. Denn diese beiden Lebensmittel eignen sich nicht nur hervorragend zu einem Glas Wein. Unser WDR 4-Tipp: Ein Stücken Zartbitter Schokolade mit einem kühlen Indian Pale Ale, auch IPA genannt.

Die Deutschen sind weltweit gesehen in den oberen Reihen vertreten, was den Schokoladenkonsum pro Jahr und Kopf betrifft. Aber auch andere Länder verzichten nicht auf die süße Köstlichkeit. Aber was heißt Schokolade eigentlich in anderen Sprachen? Wir haben ein wenig recherchiert:
Englisch - chocolate
Italienisch - cioccolato
Französisch - chocolat
Türkisch - çikolata
Japanisch - チョコレート
Chinesisch - 巧克力
Estnisch - šokolaadi
Finnisch - suklaa
Vietnamesisch - sô cô la

Stand: 06.07.2017, 00:00 Uhr