Live hören
Jetzt läuft: Cinema Paradiso von Andrea Griminelli

Live bei WDR 4: Kasalla

Live bei WDR 4: Kasalla

Zu fünft haben sie unser WDR 4-Studio beehrt: "Kasalla". Basti Campmann, Flo Peil, Sebi Wagner, René "Ena" Schwiers und Nils Plum haben - neben sehr guter Laune – ihr frischgepresstes neues Album "Mer sin Eins" mitgebracht.

Seit ihrem Hit "Pirate" 2012 geht es für Kasalla eigentlich nur noch bergauf. Mit "Mer sin Eins" haben sie nun ihr viertes Studioalbum veröffentlicht. Es ist das bis dato längste und umfangreichste Werk, insgesamt 18 Songs, und sie sagen selbst: "Mehr passt nicht drauf!"

Kasalla mit Katia Franke im WDR 4 Studio

Kasalla mit Katia Franke im WDR 4 Studio

In den kommenden Monaten geht Kasalla auf Konzert-Tour und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiz und Österreich. Was die Konzertbesucher mit dem neuen Album erwartet, ist musikalisch abwechslungsreicher denn je.

Basti von Kasalla zu den verschiedenen musikalischen Einflüssen

WDR 4 Studiogäste | 13.09.2017 | 00:24 Min.

Download

Nicht nur Karneval - aber ein bisschen

Kasalla im WDR 4 Studio

Am Mikrofon: Schlagzeuger Nils Plum, Gitarrist Flo Peil und Keyboarder René "Ena" Schwiers

Als "Kölschrock"-Band spielt der Karneval für Kasalla eine nicht unerhebliche Rolle. Der rote Faden ihrer Musik ist der kölsche Dialekt und darin fühlen sich die Karnevalisten auch zuhause. Während der Session steht Kasalla zwischen Januar und März etwa 200 Mal auf der Bühne und da sind zehn Auftritte an einem Tag durchaus normal.

Wenn die Karnevalszeit geschafft ist, gönnt sich jeder von ihnen erstmal eine Auszeit, um den "Akku wieder aufzutanken". Trotzdem lieben sie den Karneval.

Bassist Sebastian Wagner von Kasalla zum Karneval

WDR 4 Studiogäste | 13.09.2017 | 00:26 Min.

Download

Kasalla-Fans wissen zu beindrucken

Kasalla im WDR 4 Studio

Kasalla freuen sich über das bisherige Feedback zu "Mer sin Eins"

Letztes Jahr hat Kasalla gerade das fünfjährige Bühnenjubiläum gefeiert und nun schon das vierte Album. Zu diesem durften sie sich auch schon viel positives Feedback abholen. "Die Resonanz, die wir bekommen, ist sehr schön und das freut uns natürlich, weil wir ja auch zwei Jahre sehr viel Liebe und Herzblut in dieses Album gesteckt haben", verrät Sänger Bastian Campmann. Die Kasalla-Fans zeigen ihre Liebe dagegen auf eine ganz eigene Weise.

Basti von Kasalla über einen "Tränen-in-den-Augen-Moment"

WDR 4 Studiogäste | 13.09.2017 | 00:25 Min.

Download

Stand: 13.09.2017, 19:56