Live hören
Jetzt läuft: Just a gigolo (I ain't got nobody) von David Lee Roth

Ab in die 80er! - Die Doppel-CD

CD Cover der Ab in die 80er! - CD

Ab in die 80er! - Die Doppel-CD

Die Doppel-CD zum 80er Jahre Wochenende auf WDR 4: mit Hits von Michael Jackson, Wham!, Whitney Houston, Paul Young, UKW, Culture Club u.v.m.

Rund 40 Lieblingshits aus den 80ern auf einer Doppel-CD. WDR 4 - Ab in die 80er! Ab sofort auf wdrshop.de und im Handel erhältlich.

Die Titelliste lässt (fast) keinen Musikwunsch aus den Achtzigern offen:

CD 1
01MEN AT WORK Down Under
02THE POINTER SISTERS I’m So Excited
03TOTO Africa
04REAL LIFE Send Me An Angel
05UKW Sommersprossen
06LISA STANSFIELD All Around The World
07THE ALAN PARSONS PROJECT Don’t Answer Me
08BRUCE HORNSBY & THE RANGE The Way It Is
09BILL MEDLEY & JENNIFER WARNES
10FALCO Rock Me Amadeus
11COCK ROBIN When Your Heart Is Weak
12MICHAEL JACKSON Billie Jean
13CYNDI LAUPER Time After Time
14DÖF Codo (... düse im Sauseschritt)
15MR. MISTER Broken Wings
16THE BANGLES Eternal Flame
17CLOWNS & HELDEN Ich liebe Dich
18MADNESS Our House
19ROXETTE Listen To Your Heart
CD 2
01WHAM! Wake Me Up Before You Go-Go
02THE STRANGLERS Always The Sun
03TINA TURNER Two People
04UDO LINDENBERG Sonderzug nach Pankow
05SYDNEY YOUNGBLOOD If Only I Could
06WHITNEY HOUSTON One Moment In Time
07TERENCE TRENT D’ARBY Sign Your Name
08PAUL YOUNG Come Back And Stay
09NENA 99 Luftballons
10ROXY MUSIC Oh Yeah!
11A-HA Take On Me
12BLACK Wonderful Life
13SOFT CELL Tainted Love
14CHRIS DE BURGH The Lady In Red
15MARILLION Kayleigh
16CULTURE CLUB Do You Really Want To Hurt Me
17MARKUS Ich will Spass
18LIONEL RICHIE Hello
19PH. D. I Won’t Let You Down
20SIMPLY RED If You Don’t Know Me By Now
CD Cover der Ab in die 80er! - CD

Mein Lieblingshit aus den 80ern

Stefan Verhasselt

Stefan Verhasselt

Stefan Verhasselt

Die 80er: Die Welt teilte sich in Popper, Punks und Atomkraftgegner. Die hörten "99 Luftballons" oder Madness, ich aber hörte "Soft Cell" mit "Tainted Love"! Damit konnte ich mehr Mädels erobern. Die schicken. Eine coole Zeit. Und jetzt laufen die 80er-Lieblingshits bei uns, im neuen WDR 4. Klasse "Flashback".

Cathrin Brackmann

Cathrin Brackmann, Porträt

Men At work – "Down Under". Mein erster englischer Song, bei dem ich mir den Songtext aus der BRAVO ausgeschnitten habe, um ihn richtig mitsingen zu können. Und ich kann den Text bis heute noch auswendig.

Heike Knispel

Heike Knispel

Madness: "Our House". Ich erinnere mich, das war in den 80ern ein Titel, der sogar die Jungs in Scharen auf die Tanzfläche in der Disco zog, wo sie dann, menschlichen Windmühlen nicht unähnlich, wild mit den Armen rudernd "tanzten" – oder wie man das mehr oder weniger ungelenke Schwungholen nennen mag.

Bastian Bender

Bastian Bender

Bastian Bender

"Take On Me" von A-Ha. Ich liebe den Song! Ist damals im Disco-Jet in Dülmen gelaufen. So eine Kirmes-Raupe … Kennen se, oder? Erinnern Sie sich an Mortens sensationelle Haare? Klassische 80er-Frisur. Wenn ich ein paar Wochen nicht zum Friseur gehe, kriege ich das garantiert auch hin.

Martina Emmerich

Martina Emmerich im Porträt

Lisa Stansfield "All Around The World" – und schwups bin ich wieder auf Klassenfahrt nach Berlin, hinten im Bus, letzte Reihe. Mit Stirnband und Karottenjeans. Penne ist zwar ätzend, aber es gibt ja Alf, das A-Team und die Klassenfahrt. Und die sind einfach oberaffengeil.

Carina Vogt

Carina Vogt im Porträt

Als Dirty Dancing im Fernsehen lief, hab ich ihn auf Videokassette aufgenommen und gefühlte 1.000 Mal angeschaut, zurückgespult und mitgetanzt. Die Hebefigur zu "I’ve Had The Time Of My Life" habe ich vor kurzem noch mit mäßigem Erfolg ausprobiert. Ich gehe dann mal lieber wieder zum Film GUCKEN über – übrigens nicht mehr auf VHS ;)

Ernst-Marcus Thomas

Ernst-Marcus Thomas

Ernst-Marcus Thomas

Als 1983 der Film "Gib Gas, ich will Spaß" in die Kinos gekommen ist, konnte ich nächtelang vorher nicht schlafen. So aufgeregt war ich. Der Film war sooo schlecht, aber egal: Meine Helden Nena und Markus waren in den Hauptrollen.

Michael Meyer

Michael Meyer im Porträt

Mein erstes Auto damals war ein DAF 55 (mit Riemenantrieb: Der konnte vorwärts genauso schnell fahren wie rückwärts!). Und im Kassetten-Autoradio hatte ich immer meine Lieblings-Kassette dabei. Wham mit "Wake Me Up Before You Go Go" lief rauf und runter. Heute übrigens immer noch …

Stand: 01.03.2017, 13:07