Live hören
Joseph Haydn - Quartett D-Dur, op. 64,5, Hob. III:63

12.11.2016 | Herne |Tage Alter Musik Herne 2016

Tage alter Musik in Herne 2016 - Ensemble Des Harpes Sébastian Érard

12.11.2016 | Herne |Tage Alter Musik Herne 2016

Neapels Sterne.
Originalkompositionen und Bearbeitungen des frühen 19. Jahrhunderts für eine und mehrere Harfen von Giovanni Caramiello, Lauro Rossi u. a.

Tage Alter Musik Herne 2016 - Neapels Sterne
Datum: Samstag, 12.11.2016
Ort: Künstlerzeche Unser Fritz 2/3
Zur Künstlerzeche 10 (ehemals Alleestraße 50)
44653 Herne
Beginn: 23.00 Uhr
Karten:

Karten erhältlich über den örtlichen Veranstalter.

Neapels Himmel (und Salons) voller Harfen: Seit dem Frühbarock ist die Stadt am Fuße des Vesuvs eine regelrechte Harfen-Hochburg. Als sich gegen Ende des 18. Jahrhunderts auch hier die Pedalharfe mit ihrem üppig-sinnlichen Klang durchsetzt, ist das der Beginn eines völlig neuen Kapitels in der Liebesgeschichte, die Neapel mit dem »Himmelsinstrument« verbindet. Protagonisten sind dabei jene technischen Wunderwerke des Sébastien Érard aus Paris, auf denen sich der ätherische Harfenton mit der theatralischen Expressivität italienischer Musik in Einklang bringen lässt. So widmet der neapolitanische Harfenvirtuose Giovanni Caramiello (1838–1938) sein Jahrhundertleben diesem Instrument in Originalkompositionen und Bearbeitungen zeitgenössischer wie alter Meister; neben Lauro Rossi (1812–1885) experimentiert er dabei auch mit der technischen und klanglichen Bandbreite brillanter Harfenensembles, die wie die Sterne am neapolitanischen Abendhimmel funkeln. Auf ihren Érard-Instrumenten finden sich in Herne mit Mara Galassi, Elena Spotti, Ann Fiernes und Chiara Granata vier der besten Harfenistinnen zusammen und bieten Klang-Einblicke in ein erlesenes, virtuoses und höchst unterhaltsames Repertoire.

mit Mara Galassi, Elena Spotti, Ann Fiernes und Chiara Granata

Das Konzert wird am 29. Dezember in WDR 3 Konzert gesendet und steht anschließend zum Nachhören im WDR 3 Konzertplayer bereit.