Richard Lorber

Richard Lorber

Redaktion

Richard Lorber

Richard Lorber ist Redakteur der Sendungen WDR 3 Konzert, WDR 3 Vesper, WDR 3 am Sonntagmorgen und WDR 3 Bühne: Radio. Die Musikgeschichte Dresdens war Gegenstand seiner Promotion.

Richard Lorber wurde 1959 in Stuttgart geboren. Ab 1979 Studium an der Musikhochschule Stuttgart und an der Universität Tübingen (Musikwissenschaft und Philosophie). 1990 Promotion mit einem Thema zur Musikgeschichte Dresdens.

Zeitweise Lehrer an einer Musikschule, später Autor für Tageszeitungen als Opernkritiker, Projektleitungen in der Kulturverwaltung (Tonkünstlerfest Baden-Württemberg), Dramaturg der Schwetzinger Festspiele und Projekt-Dramaturg bei Ivan Nagel am Stuttgarter Staatsschauspiel für das Festival "Linie 88".

Beim WDR seit 1988, zuerst als Redakteur im damaligen Programmbereich Musik, von 1992 bis 1996 als Referent der Intendanten Friedrich Nowottny und Fritz Pleitgen. Seit 1996 wieder Redakteur unter anderem mit Fachgebiet Alte Musik, Produzent von Opernaufnahmen und mit Musikern insbesondere der sogenannten historischen Aufführungspraxis, Produzent der Cappella Coloniensis, seit 2004 künstlerischer Leiter der "Tage Alter Musik in Herne".