Sieben kurze Lektionen über Physik

Sieben kurze Lektionen über Physik

Buchrezension

Sieben kurze Lektionen über Physik

Das Universum, die Zeit, der Raum – in "Sieben kurzen Lektionen über Physik" hilft Carlo Rovelli unserem Weltbild unterhaltsam auf die Sprünge.

Carlo Rovelli, 1956 in Verona geboren, ist Professor für theoretische Physik. Er hat die "Loop-Theorie" der Schleifen-Quantengravitation mitentwickelt, sie versucht Einsteins Gravitationstheorie mit der Quantenmechanik zu verbinden. In der italienischen Wirtschaftszeitung "Il Sole 24 Ore", die für ihre erstklassige Kultur- und Wissenschaftsbeilage am Sonntag bekannt ist, hat Rovelli eine Reihe von Artikeln zu grundlegenden Phänomenen der modernen Physik veröffentlicht. Diese Artikel hat der renommierte Mailänder Adelphi-Verlag als Buch herausgegeben, bei Rowohlt ist jetzt die deutsche Übersetzung erschienen.

Carlo Rovelli
Sieben kurze Lektionen über Physik
Aus dem Italienischen von Sigrid Vagt
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2015
98 Seiten

Rezensent: Tobias Eisermann
Redaktion: Adrian Winkler

Buchrezension: "Sieben kurze Lektionen über Physik" von Carlo Rovelli | WDR 3 Buchrezension (12.02.2016)

WDR 3 Buchrezension | 12.02.2016 | 04:52 Min.

Stand: 09.02.2016, 16:03

Mehr zum Thema