#WDR3nachten - Die Aktion

#WDR3nachten - Die Aktion

Machen Sie sich Ihr aufregendstes Weihnachtsgeschenk einfach selbst. Spielen Sie mit Stargeiger Daniel Hope im Ensemble - nicht irgendwo, sondern in der Kirche Sankt Mariä Himmelfahrt in Köln. Alle Informationen zur Aktion finden Sie hier.

Haben Sie Lust mit Daniel Hope zu musizieren? Dann schicken Sie uns ein Video mit Ihrer Instrumentalversion vom Weihnachtsklassiker "Adeste Fideles". Aus den schönsten Einsendungen stellen wir ein Ensemble zusammen, das am 12. Dezember 2016 in der Kirche Sankt Mariä Himmelfahrt in Köln gemeinsam mit Stargeiger Daniel Hope musizieren wird. Dieses besondere Erlebnis wird WDR 3 mit der Kamera festhalten und Sie werden Teil des WDR 3 Weihnachtsgrußes, den wir zum vierten Advent an alle WDR 3 Hörer versenden werden.

Daniel Hope spielt Violine

Karten für das Konzert des Ensembles gibt es zu keinem Preis der Welt

Wer dabei sein möchte, kann sich seinen Platz im Ensemble nur erspielen. Denn die Kirche steht am 12. Dezember exklusiv für das Gewinner-Ensemble zur Verfügung.

Video hochladen und dabei sein

Machen Sie ein Video mit Kamera oder Smartphone (im Querformat!) und erspielen Sie sich Ihren Platz im Ensemble von Daniel Hope. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf Ihre ganz persönliche Interpretation von "Adeste Fideles". Aus den Machern der besten, schönsten, lustigen, kreativsten, besondersten Videos stellen wir ein Ensemble zusammen. Einsendeschluss ist Montag, der 5.12.2016 um 12:00 Uhr.

Jeder kann mitmachen, egal ob erfahrener Hobbyfilmer oder spontaner Laienschauspieler. Mitmachen ist alles!

  • Bitte im Querformat filmen.
  • Die Videos sollen bitte nicht länger als zwei Minuten sein. Sie können auch nur Teile des Liedes, zum Beispiel Ihre Lieblingsstrophe, einspielen.
  • Bitte die Videos in höchstmöglicher Qualität aufnehmen. Jede Art von Kamera kann verwendet werden, zum Beispiel Smartphone oder eine Videokamera.
  • Auch auf den Ton achten. Drehs an Orten mit sehr lauter Geräuschkulisse besser vermeiden.
  • Das Wichtigste aber: beim Filmen und Musizieren Spaß haben!


Stand: 16.11.2016, 13:42