Radiodesign im MAKK - Klassiker und Kuriositäten

Radiodesign im MAKK - Klassiker und Kuriositäten

Von Sabine Tenta

Vom Mini-Röhrenradio bis zum Kleinmöbel - fast alle Radio-Formen sind jetzt im Museum für Angewandte Kunst in Köln zu sehen. Es gibt Design-Klassiker, die Maßstäbe setzten und Schneewittchensarg oder Sarkophag heißen – aber auch grandiose Flops.

Kleine Radios hängen vor einer Fototapete, Exponate der Ausstellung Radiozeit im Museum für Angewandte Kunst Köln

Eine erfolgreiche Geschäftsidee war jedoch, in den 1970er Jahren auf Weltraum-Anklänge zu setzen. Die Euphorie nach der Mondlandung im Jahr 1969 hielt über Jahre an. Im MAKK wurde ein Raum mit Sternentapete kreiert, um die "Panasonic Panapet" Radios in Szene zu setzen.

Eine erfolgreiche Geschäftsidee war jedoch, in den 1970er Jahren auf Weltraum-Anklänge zu setzen. Die Euphorie nach der Mondlandung im Jahr 1969 hielt über Jahre an. Im MAKK wurde ein Raum mit Sternentapete kreiert, um die "Panasonic Panapet" Radios in Szene zu setzen.

Stand: 18.01.2016, 14:20 Uhr