Live hören
Philip Glass - The Secret Agent for Solo Cello (1996)

Live aus der MET - I Puritani: Oper von Vincenzo Bellini

Diana Damrau

Live aus der MET - I Puritani: Oper von Vincenzo Bellini

Eine Geschichte von Liebe und Wahnsinn, gesungen von der elektrisierenden Diana Damrau. Sie ist in Bellinis Oper gleich von beidem besessen und sorgt bei den “Puritanern“ für Turbulenzen.

Die Sache mit der Liebe ist ja immer irgendwie kompliziert, besonders, wenn einem kurz vor der Hochzeit der zukünftige Ehemann abhandenkommt. Genau das passiert der Puritanertochter Elvira, deren geliebter Arturo kurz vor der Hochzeit eine Königswitwe retten muss. Elvira glaubt an einen Treuebruch und verliert während ihrer 30-minütigen Wahnsinnsarie den Verstand. Man darf sich darauf freuen, denn Diana Damrau wurde in einem Musikmagazin zur besten Belcanto-Sängerin der Welt gekürt. Javier Camarena, der heldenhafte und sehr geliebte Arturo, erregte großes Aufsehen, als er im April 2014 in der Metropolitan Opera ein DaCapo gab – als dritter Tenor in der Geschichte der New Yorker Oper. Camarenas Widersacher in Sachen Liebe ist Alexey Markov in der Rolle des Riccardo, der 2007 an der MET debütierte und hier inzwischen zu den Stammgästen gehört.

Elvira: Diana Damrau, Sopran
Lord Gualtiero: Walton, Bass
Sir Giorgio: Luca Pisaroni, Bass
Lord Arturo Talbo: Javier Camarena, Tenor
Sir Riccardo Forth: Alexey Markov, Bariton

Metropolitan Opera Chorus
Metropolitan Opera Orchestra Leitung: Maurizio Benini

Live aus der Metropolitan Opera, New York

Redaktion: Wibke Gerking