Live hören
WDR 3 Konzert live aus
19.00 - 22.30 Uhr WDR 3 Konzert live aus der MET

Neues von Jan St. Werner - 07.05.2016

Jan St. Werner

Neues von Jan St. Werner - 07.05.2016

In zwei neuen Kompositionen für das Studio Akustische Kunst verarbeitet Jan St. Werner Material aus Projekten mit Damo Suzuki (Can) und Mark E Smith (The Fall) und reflektiert die jeweilige Zusammenarbeit in zwei eigenwilligen Künstlerbildnissen.

Während „Molocular Meditation“ die surreale Inszenierung eines kontemplativen Rückzugsortes mit irreführenden Meditationsanweisungen des Hohepriesters Mark E Smith liefert, der ganz in der Tradition seiner anarchistisch-dadistischen Punkagitatorik über russische TV-Moderatoren und nordenglische Mittelständler schimpft, geht es in „Apparat, mit dem eine Kartoffel eine andere umkreisen kann“ (der Titel ist einer Installation von Sigmar Polke entlehnt) um einen eher einvernehmlichen Dialog der erzählenden Stimme Suzukis mit den perkussiv-abstrakten Klängen Werners. Anders als in der frei fließenden Komposition von Smith und Werner, die an den Rändern von Unschärfe und Wahnsinn arbeitet, sind hier Musik und Stimme eng ineinander verwoben. Werners Klänge unterstützen die phonetischen und rhythmischen Akzente von Suzukis ruhigem Sprachduktus und sind stellenweise kaum voneinander zu unterscheiden.
Beide Arbeiten waren ursprünglich für museale Räume konzipiert – für das Museum Abteiberg in Mönchengladbach und das Cornerhouse in Manchester – und tragen die Idee einer Musik, die selbst Ideenräume und Gedankendimensionen durchmisst, in den unendlichen Assoziationskosmos des Äthers.

Im Januar präsentierte Jan St. Werners Band Mouse on Mars (mit Andi Toma und Dodo NKishi) im E-Werk in Freiburg ihr neues Live-Set.

Neues von Jan St. Werner

WDR 3 Open Sounds | 07.05.2016 | 01:21:15 Min.

Download

Molocular Meditation
von Jan St. Werner
mit Mark E Smith, voc
Produktion: WDR 2016

Apparat, mit dem eine Kartoffel eine andere umkreisen kann
von Jan St. Werner
mit Damo Suzuki, voc
Produktion: WDR 2016

Mouse on Mars live: Art’s Birthday 2016
Aufnahme des SWR vom 16.01.2016 aus dem E-Werk, Freiburg

Redaktion Markus Heuger

Stand: 17.03.2016, 14:05