Sartana - Live auf der Bühne

Sartana - Live auf der Bühne

Gipfeltreffen der Stars für das Spaghetti-Western-Hörspiel von WDR 3: Bela B. ("Die Ärzte"), Stefan Kaminski, Oliver Rohrbeck ("Die Drei ???"), Peta Devlin, die Band Smokestack Lightnin' - und Synchronlegende Rainer Brandt reiten zusammen in den Sonnenuntergang hinter Indian Creek.

Die extended Hörspiel-Version mit allen Western-Songs von Bela B.'s Band Smokestack Lightnin' gibt es hier zum Nachhören. Am 3. Dezember hatte die Live-Hörspiel Bühnen Tour mit Bela B. und dem gesamten Western-Ensemble Premiere in Düsseldorf im Capitol Theater.
Tournee-Veranstalter: HPR Live Köln

Sartana - noch warm und schon Sand drauf - Extended Version

WDR 3 Hörspiel | 31.12.2016 | 01:31:47 Min.

Download

Sartana - Noch warm und schon Sand drauf

WDR 3 Hörspiel | 08.11.2016 | 53:55 Min.

Download

Plakat zur Hörspiel Tournee "Sartana"

Sartana - Noch warm und schon Sand drauf

Sartana - Noch warm und schon Sand draufSartana ist ein Westernheld, wie es ihn nur im Italo-Western gibt: Gerissen, unschlagbar, smart, sexy, cool - und moralisch nicht wirklich astrein. Eine Traumrolle für Bela B., berühmt geworden als Schlagzeuger und Punkrock-Sänger mit den "Ärzten". Die Vorlage zum Western-Hörspiel ist der Kultfilm von 1970 und das Synchronbuch aus der Feder von Rainer Brandt, der wiederum Helden wie Bud Spencer oder Tony Curtis Sprache und Stimme verpasste. Ansonsten wimmelt es auf den staubigen Straßen des Goldgräber-Städtchens Indian Creek von Klischee-Figuren: Saloon-Ladies, miese Kartenbetrüger und Revolverhelden, böse Bankbesitzer und Kneipenwirte. Und natürlich verschlägt es auch eine schöne junge Frau in den Ort, die es überraschend faustdick hinter den Ohren hat. Muss man noch erwähnen, dass Sartana in all seiner unbestechlichen Icecoolness bald in ihrer nächsten Nähe auftaucht und ihr seinen persönlichen Schutz anbietet?

Live-Hörspiel feiert Premiere: "Sartana - Noch warm und schon Sand drauf"

Ein Spaghetti Western zum Anfassen: Das Live-Hörspiel "Sartana - Noch warm und schon Sand drauf" feierte am Samstag (3. Dezember 2016) im Düsseldorfer Capitol Theater Premiere. Als gerissener Italo-Western-Held Sartana: Bela B.

Premiere von Sartana- Noch warm und schon Sand drauf

Bela B, Musiker, Schauspieler und jetzt auch Italo-Western-Held: er schlüpft in die Rolle von Sartana; gerissen, unschlagbar, cool - moralisch nicht wirklich astrein. Das muss natürlich auch auf der Bühne dargestellt werden. Die Vorlage zum Western-Hörspiel ist der gleichnamige Kultfilm aus dem Jahr 1970 und das Synchronbuch aus der Feder von Rainer Brandt.

Bela B, Musiker, Schauspieler und jetzt auch Italo-Western-Held: er schlüpft in die Rolle von Sartana; gerissen, unschlagbar, cool - moralisch nicht wirklich astrein. Das muss natürlich auch auf der Bühne dargestellt werden. Die Vorlage zum Western-Hörspiel ist der gleichnamige Kultfilm aus dem Jahr 1970 und das Synchronbuch aus der Feder von Rainer Brandt.

Im Western-Ensemble sind neben Bela B viele vertraute Stimmen dabei: Oliver Rohrbeck, bekannt als Stimme von Justus Jonas aus der Hörspiel-Krimireihe "Die drei ???", Stefan Kaminski, Geräuschemacher und Stimmenmorpher und der Schauspieler Moritz Führmann. Beim Live-Hörspiel werden übrigens nicht nur die Dialoge und Szenen vorgelesen. Es werden auch die passenden Geräusche eingebaut und mit dem Publikum arragiert.

Musikalisch wird das Live-Hörspiel von der Countryband Smokestack Lightnin' begleitet, der Soundtrack wurde extra neu komponiert. Peta Devlin, Sängerin, Musikerin und schon oft mit Bela B auf Tour gewesen, spielt eine junge Frau, die es faustdick hinter den Ohren hat.

Bela B sagt über sich selbst, dass er ein großer Fan des Genres Italo-Western sei. Schon als Kind war er davon fasziniert. Daher dürfen so richtige Cowboy-Requisiten wie Cowboyhut, Patronengurt und Colt auf der Bühne nicht fehlen. Denn Sartana ist ein Meisterschütze, der dank zahlreicher Tricks seine Gegner zu überlisten weiß.

Das Live-Hörspiel "Sartana - Noch warm und schon Sand drauf" tourt noch bis Ende März 2017 durch Deutschland.

Nach der Synchronfassung des gleichnamigen Films von Rainer Brandt
bearbeitet und ergänzt von Leonhard Koppelmann, Roland Slawik und Christian Keßler
Erzähler: Rainer Brandt
Darsteller: Bela B., Peta Devlin, Stefan Kaminski, Oliver Rohrbeck
Komposition und Musik: Peta Devlin, Bela B. Felsenheimer
und Smokestack Lightnin‘
Bernie Batke - Bass
Axel Brückner - Guitars, Keys
André Langer - Guitars, Mandoline
Michael Kargel - Drums
Musik-Aufnahmen: Gregor Hennig und Peta Devlin
Musik-Mischung Songs: Oliver Zülch
Wortaufnahme: Jean-Boris Szymczak, Kaspar Wollheim und Susanne Bronder
Gesamtmontage und Mischung: Werner Jäger und Mechthild Austermann
Regieassistenz: Stefan Cordes
Regie: Leonhard Koppelmann
Illustrationen: Robert Schlunze
Dramaturgie: Martina-Müller-Wallraf
Eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks Köln 2016

Weitere Themen