Jimi Bowatski hat kein Schamgefühl

Dirk Laucke; Rechte: ddp/dapd/Hecker

Jimi Bowatski hat kein Schamgefühl

Von Dirk Laucke

Eigentlich heißt er Jochen, aber alle Großen heißen Jimi. Hendrix. Dean. Morrison. Er hat seinen Job verloren. Was soll man machen? Bossnapping!

Der Chef soll am eigenen Leib spüren, wie das ist, wenn einem von heut auf morgen die Lebensfreude genommen wird. Zusammen mit seinem arbeitslosen Freund Markus und mit einem Bolzenschussgerät bewaffnet, steht er dann im Wohnzimmer seines Arbeitgebers, für den er sein halbes Leben lang Gussteile gefeilt hat. Aber er trifft nur dessen Frau, die sich gerade mit Luc vom Escortservice vergnügt. Vier Verlierer in absurder Mission, und auch der Chef hat schon bessere Zeiten erlebt - eine Komödie vom Ende des Kapitalismus.

Mit Jochen Nickel, Marc Hosemann, Hedi Kriegeskotte, Florian Lukas und Jürgen Schornagel
Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Jimi Bowatski hat kein Schamgefühl

WDR 3 Hörspiel | 29.02.2016 | 52:59 Min.

Download

Von Dirk Laucke
Bearbeitung und Regie: Annette Kurth
Produktion: WDR 2013/ ca. 53‘