Stein auf Stein - 29.01.2017

Hausbesetzer

Stein auf Stein - 29.01.2017

Besetzte Häuser, Luxuswohnblocks, Kuppeln aus Beton: Gutenbergs Welt macht Hausbesuche bei braven Bürgern, Hausbesetzern und Exzentrikern.
Nach der Sendung hier zum Nachhören

In Andreas Baums Debutroman "Wir waren die neue Zeit" geht es um eine Clique von Hausbesetzern im Nachwende-Berlin. Die Steine der Mauer sind gerade gefallen, eine neue Welt tut sich auf, und hinter den Mauern einer Gründerzeitvilla soll eine neue Utopie gelebt werden. Doch so sehr alle gegen Nazis und Bullen zusammenstehen – untereinander grün ist man sich nicht. Auch die Mieter eines Luxuswohnblocks in J. G. Ballards Roman "High Rise" haben es nicht leicht:  Aufzüge blockieren, Müllschlucker versagen, der Strom fällt aus. Ob das in Michelangelo Antonionis Betonkuppel in Sardinien anders ist? Oder in der Burg des Künstlers Cy Twombly? Von solchen Behausungen berichtet der Architektur-Kritiker Niklas Maak in seinem "Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner".

Themen der Sendung

Andreas Baum: Wir waren die neue Zeit, Rowohlt, 282 Seiten, 19,95 Euro
(Autorengespräch)

Hinweis:
Andreas Baum ist am 14.Februar zu Gast im „Debutantensalon“ im Literaturhaus Köln - Link zu Veranstaltung: http://literaturhaus-koeln.de/event/debuetantensalon-michelle-steinbeck-andreas-baum/

J.G. Ballard: High Rise, übersetzt von Michael Koseler, Diaphanes, 252 Seiten, 16,95 Euro.
(Rezension von Stefan Mesch)

Niklas Maak: Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner, Hanser, 252 Seiten, 22 Euro.
(Autorengespräch)

Alexei Makushinsky: Dampfschiff nach Argentinien, übersetzt von Annelore Nitschke, Hanser, 345 Seiten, 24 Euro.
(Lesung)

Andrej Platonow: Die Baugrube, übersetzt, mit Kommentaren und einem Nachwort versehen von Gabriele Leupold, Suhrkamp, 238 Seiten, 24 Euro.
(Beitrag von Uli Hufen)

Hinweis auf:
Bjørn Gabrielsen:
Ich bin dann mal im Keller. Vom letzten Refugium des Mannes, übersetzt von Ulrich Sonnenberg,  Insel, 175 Seiten, 18 Euro.

Die Sendung nach Ausstrahlung hier zum Nachhören.

Stein auf Stein - Mit Christian Möller

WDR 3 Gutenbergs Welt | 29.01.2017 | 50:50 Min.

Download

Stand: 21.12.2016, 14:32