Live hören
George Gershwin - Rhapsody in Blue

Pop und/oder Revolution? - 04.09.2016

Cover "Pop - Ein Panorama der Gegenwart"

Pop und/oder Revolution? - 04.09.2016

Von Hufen, Uli

Kann Kunst die Welt verändern? Sogar revolutionieren? Wenn diese Frage in den letzten Jahrzehnten mit "Ja" beantwortet wurde, ob hoffnungsfroh oder ängstlich, dann war die Rede fast immer von Pop. Elvis. Die Beatles. Punk. Techno. Aber heute?

Der Musikkritiker Jens Balzer entwirft in seinem Buch ein Panorama der Pop-Gegenwart und stellt alte Fragen neu: Was verrät uns Popmusik über die Welt, in der wir leben? Was unterscheidet guten Pop von schlechtem? Und ist da, wo Pop drauf steht, manchmal noch Revolution drin oder nur noch Affirmation? Außerdem in Gutenbergs Welt: neue Gedichte des ukrainischen Anarchisten Serhij Zhadan, die Memoiren der Punk-Göttin Viv Albertine und die stürmischste junge Frau Englands: Kate Tempest.

Mit Uli Hufen

Themen der Sendung

Jens Balzer: Pop – Ein Panorama der Gegenwart, Rowohlt Berlin, 256 Seiten, 20 Euro
(Gespräch mit dem Autor)

Serhij Zhadan: Warum ich nicht im Netz bin – Gedichte und Prosa aus dem Krieg, aus dem Ukrainischen von Claudia Dathe und Ester Kinsky, Edition Suhrkamp, 200 Seiten, 16 Euro
(Rezension Jens Herlth)

Kate Tempest: Hold your own. Gedichte, aus dem Englischen von Johanna Wange, Suhrkamp, 200. Seiten, 16 Euro

Und:

Worauf Du Dich verlassen kannst, aus dem Englischen von Karl und Stella Umlaut, rororo, 400 Seiten, 14.99 Euro
(Rezension im Gespräch mit Wiebke Porombka)

Andreas Spechtl  (Ja! Panik) über Dilettantismus und Improvisation

Lesung

Viv Albertine: A Typical girl, Suhrkamp, aus dem Englischen von Conny Lösch, 478 Seiten, 18 EUR

Hinweise

Almut Klotz: Fotzenfenderschweine, Verbrecher Verlag, 140 Seiten, 19 EUR

Die Gruppe Ja, Panik: Futur II, Verbrecher Verlag, 260 Seiten, 16 EUR

WDR 3 Gutenbergs Welt | 02.09.2016 | 52:52 Min.

Darin ein Gespräch mit Jens Balzer über "Pop – Ein Panorama der Gegenwart"