Shamisen und Shinobue

Das Duo Etsuro Ono & Shunsuke Kimura

Klangkosmos Japan - 21.05.2013

Shamisen und Shinobue

Shamisen: die dreisaitige, mit Katzen- oder Hundehaut bespannte japanische Langhalslaute war einst ein Begleitinstrument der Geishas und Troubadoure. Heute solistisch emanzipiert, tritt sie zum Beispiel in Dialog mit der Flöte Shinobue.

Gegründet wurde das Duo 2009: Shunsuke Kimura hat in vielen Regionen Japans traditionelle Musiken gesammelt und dieses Material in eigenen Kompositionen für Musiktheater, Tanz und Film verarbeitet. Er lehrt Musik an Universitäten in Tokio und Kyoto.


Etsuro Ono wurde in Akita, im nordöstlichen Japan. geboren, einer für ihre Volksmusik bekannten Region. In Tsugaru, im Norden Japans, studierte er bei dem Shamisen-Meister Chisato Yamada. Er ist Mitglied des berühmten Volkstheater-Ensembles Warabiza. Im Rahmen einer "Klangkosmos"-Tournee gastieren Shunsuke Kimura und Etsuro Ono noch bis 26. Mai in NRW.

Aufnahmen eines Konzerts der Reihe „Klangkosmos – Weltmusik in NRW“ vom 14. Mai 2013 aus der Lutherkirche Hamm mit

Shunsuke Kimura - Tsugaru-Shamisen, Shinobue, Gesang
Etsuro Ono - Tsugaru-Shamisen, Gesang

Redaktion: Werner Fuhr

Stand: 17.05.2013, 11:40