Live hören
Jetzt läuft: Waiting for love von Avicii

Thomas Bug

Thomas Bug im Porträt

Thomas Bug

Thomas Bug moderiert seit 2008 die "Aktuelle Stunde" im WDR Fernsehen, seit 2013 auch wieder bei WDR 2. Back to the Roots. Radio. Der Ort, an dem als Jugendlicher alles beginnt. Bug schätzt das Fernsehen und liebt das Radio. Weil es so direkt ist, wie er selbst.

Thomas Bug hört:

…durchaus zu, wenn man ihn mit seinem Nachnamen anspricht. Auf den Vornamen reagiert er eigentlich gar nicht. Aber Name ist Name, egal ob hinten oder vorne. Und wenn schon vorne, dann bitte Bug.

Thomas Bug liest:

…gerne kurze Sätze. Mit Tiefe und gedruckt. Das mit den eBooks will nicht so recht funktionieren, obwohl Bug ansonsten elektrisch lebt. Aber Meisterwerke wie "Nächsten Sommer" von Edgar Rai müssen über haptische Seiten rein.

Thomas Bug schaut:

…Serien in Serie. Fargo, Luther, Bloodline, Sense 8. Ein Fest.

Thomas Bug klickt:

…sich oft durch Twitter. Manchmal sogar bis ganz zum Ende.de.

Schreiben Sie Thomas Bug eine Mail: