Live hören
Jetzt läuft: Living for the city von Stevie Wonder

Malu Dreyer - "Die Zukunft ist meine Freundin"

Malu Dreyer

WDR 2 MonTalk - 30.05.2016

Malu Dreyer - "Die Zukunft ist meine Freundin"

So heißt das neue Buch der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz. Und die Zukunft soll besser werden, wenn es nach Malu Dreyer geht: mehr soziale Gerechtigkeit, gleicher Lohn für gleiche Arbeit, Bildungschancen für alle, Inklusion und Integration.

Seit über 20 Jahren kämpft die ausgewiesene Sozialpolitikerin für ihre Überzeugung, seit 2013 ist sie Ministerpräsidentin in unserem Nachbarland, gerade wurde sie vom Landtag wiedergewählt.

Malu Dreyer wirkt authentisch und fröhlich, sie hat ein offenes Ohr für viele und gilt auch deshalb als Hoffnungsträgerin der SPD. Nach Berlin zieht es sie trotzdem nicht, für die kommenden fünf Jahre will sie in Mainz bleiben, das hat sie ihren Wählerinnen und Wählern zwischen Eifel und Pfälzer Wald versprochen.

"Carpe diem" ist Malu Dreyers Lebensmotto: Genieße den Tag. Und das blieb auch so, als vor vielen Jahren bei ihr Multiple Sklerose diagnostiziert wurde. Sie ging von Anfang an offensiv und offen mit ihrer Krankheit um, die sie in ihrer Arbeit nicht beeinträchtigt.

Malu Dreyer nennt sich selbst eine "höfliche Feministin" und steht auf Bob Dylan. Der sang schon 1964 "The times they are a changing" - die Zeiten ändern sich. Wenn es nach ihr geht,  dann ändern sie sich hin zu einer menschlicheren und ehrlichen Politik.

WDR 2 Montalk - das sind zwei Stunden intensives Gespräch mit Prominenten aus dem Showgeschäft, aus Sport, Politik oder Kultur und mit Überraschungsgästen. Spannend und entspannt.