Live hören
Jetzt läuft: Skin von Rag'n'Bone Man

Anhören und abstimmen

Publikum beim Konzert

WDR 2 Szene NRW

Anhören und abstimmen

Von Helmut Brasse

Jeden Montag stellen wir in der Sendung "WDR 2 Made in Germany" drei bis vier Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Eine Woche lang können Sie hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen.

Wählen Sie Ihren Favoriten! Bis zum nächsten Sonntag (26.03.2017, 23:59 Uhr) können Sie hier den Wochengewinner der "Musikszene NRW" wählen. Der Gewinner und die neuen Kandidaten werden dann am Montagabend in "WDR 2 Made in Germany" ab 21:05 Uhr bekanntgegeben.

Sie haben die Wahl

Der Wochengewinner sowie drei Neueinsteiger stellen sich dann erneut Ihrer Wahl. Bis zu drei Mal kann eine Band wiedergewählt werden, dann scheidet sie automatisch aus.

Unten haben wir Band-Informationen sowie Musiktitel der Gruppen eingestellt. Sie können sich die Songs anhören und dann abstimmen.

Pottgod

Die Band "Pottgod"

"Die Mitglieder der Band haben Pseudonyme, die sie wohl als lustig betrachten. Nen anderen Grund gibt's dafür nicht." So stellen sich "Pottgod" aus Essen vor. Die Gruppe, deren Musiker sich u.a. "Bon Chauvi" und "Pia Nonym" nennen, ist seit zwei Jahren aktiv. Eine zufällige Session führte sie zusammen. Alle waren vorher bereits in anderen Bands der Stilrichtungen "Punk, Metal und Trash" unterwegs. Eine EP haben sie bislang produziert, live sind sie auch schon über die Grenzen von NRW hinaus aktiv.

www.pottgod.de

Pottgod - 1000 Neurosen

WDR 2 Musik | 20.03.2017 | 00:30 Min.

Dania König

Die Sängerin Dania König

Die Sängerin aus Bornheim hat schon jede Menge Erfahrungen im Musikgeschäft gesammelt. Sie hat Musik in Essen und Mannheim studiert, gehörte sieben Jahre der Band "Königwerq" an mit Plattenvertrag bei einem großen Label. Sie arbeitete als Dozentin für Stimmbildung und half auch schon als Background-Sängerin bei bekannten Größen wie Marla Glen aus. Vor einigen Jahren hat sie sich selbständig gemacht mit eigenem Label. Auf ihrem jüngsten Album "....heim" erhält sie Schützenhilfe von einigen Musikerfreunden, darunter Gregor Meyle.

www.daniakoenig.de

Dania König - Ja

WDR 2 Musik | 20.03.2017 | 00:30 Min.

Sir Plain

Sir Plain

Das Dortmunder Folk-Pop-Trio "Sir Plain" beschreibt sich selbst als "musikalisch vielseitig, analog warm, melancholisch in-sich-gekehrt, irgendwo zwischen zerknittertem Rock & Roll, glattgebügeltem Mainstream und der verzauberten Zirkusmanege zu Hause." Ihre Songs "reflektieren über das Menschsein und all die kleinen und großen Herausforderungen". Gegründet wurde "Sir Plain" 2013. Seitdem sind die drei vorwiegend in den Clubs des Ruhrgebiets unterwegs, manchmal mit einem weiteren Gastmusiker. Zwei EPs mit eigenen Songs haben sie bislang veröffentlicht, wobei sie mal deutsch und mal englisch singen.

www.sirplain.com

Sir Plain - Behind Bars

WDR 2 Musik | 20.03.2017 | 00:30 Min.

Ochmoneks

Ochmoneks

"Auf die Ohren in Dur" ist die Botschaft der vier Musiker aus Düsseldorf, die sich Ochmoneks nennen. Vermutlich nach den Nachbarn aus der Kult-Sitcom "Alf". Sehr viel verraten sie ansonsten nicht über sich. Die Düsseldorfer Ochmoneks haben ihren Ursprung in Solingen, wo sie sich 2015 gründeten. Musikalisch geht es in Richtung Rock/Punk/Metal - aber partytauglich. Das Ziel ist die Profiliga. Nach einer EP 2016 ist gerade das erste Album in der Entstehung. Live ist die Band vor allem in der Rheinschiene unterwegs.

www.ochmoneks.de

Ochmoneks - 1000 Jahre

WDR 2 Musik | 06.03.2017 | 00:30 Min.

Das Voting

Um abzustimmen bitte folgende Frage beantworten:

Wie viel ist 1 plus 2 ?

Warum stellt der WDR diese Fragen?

Wie bewirbt man sich als Band/Künstler?

Wenn Sie sich als Band/Musiker bewerben wollen und eigene Songs auf professionellem Niveau machen, dann schicken Sie uns ihren besten Song auf einer Audio-CD mit kurzer Biografie und zwei Fotos an:

WDR 2 Musikszene NRW
50600 Köln

Bitte geben Sie auch Ihre Mail-Adresse an.

Stand: 20.03.2017, 21:30

Weitere Themen

Weitere Musiksendungen bei WDR 2