Live hören
Jetzt läuft: Show me love von Robin Schulz /J.U.D.G.E.

Anhören und abstimmen

Publikum beim Konzert

WDR 2 Szene im Westen

Anhören und abstimmen

Von Helmut Brasse

In "WDR 2 POP!" stellen wir regelmäßig drei Bands aus Nordrhein-Westfalen vor. Diesmal können Sie zwei Wochen lang hier abstimmen und den Wochen-Gewinner wählen.

Wählen Sie Ihren Favoriten! Bis zum nächsten Sonntag (24.09.2017, 23:59 Uhr) können Sie hier den Wochengewinner der "Szene im Westen" wählen. Das Voting wurde wegen der Englischen Woche in der Fußball-Bundesliga ausnahmsweise verlängert. Am Dienstag (19.09.2017) und Mittwoch (20.09.2017) entfällt die Sendung WDR 2 POP!, stattdessen läuft WDR 2 Liga Live. Der Gewinner der "Szene im Westen" wird dann am Montagabend (25.09.2017) in "WDR 2 POP!" ab 20:05 Uhr bekanntgegeben.

Sie haben die Wahl

Drei Bands aus dem Westen stellen sich Ihrer Wahl - jeweils mit einem eigenen Titel in voller Länge.

Unten haben wir Band-Informationen sowie Musiktitel der Gruppen eingestellt. Sie können sich die Songs anhören und dann abstimmen.

Rafaela Kloubert

Szene im Westen: Rafaela Kloubert

Für Rafaela Kloubert aus Pulheim wäre ein Leben ohne Gesang nicht denkbar. Denn seit der Jugend ist sie als Sängerin aktiv. Nach Mitwirkung in einem Chor machte sie eine Gesangsausbildung im Klassik- und später Pop-Bereich. Sie arbeitete u.a. als Vocal-Coach und singt bis heute in verschiedenen Bandformationen bei öffentlichen und privaten Anlässen. Seit gut zweiJahren schreibt sie eigene Songs und baut sich gerade ein eigenes Repertoire im Bereich Deutschpop auf.

http://www.rafaela-music.de

Rafaela Kloubert - Still

WDR 2 Musik | 11.09.2017 | 04:30 Min.

Shotgun Ride

Szene im Westen: Shotgun Ride

"Gas geben, Spaß haben und Spaß machen", ist das erklärte Motto von "Shotgun Ride" aus Gütersloh. Seit 2014 gibt es die Band, seit 2016 haben sie ihre optimale Besetzung gefunden. In der dann auch das erste eigene Album entstand, das in diesem Frühjahr erschien. Musikalisch bewegen sich die vier Musiker zwischen Rock, Pop und Punk. Inhaltlich geben sie sich auch mal nachdenklich. In dem Song "Scratch that Itch" geht es darum, dass "die Realität bzw. das Leben irgendwie nie so ist, wie man sich das als Teenie mal vorgestellt hat". Live ist die Band vorwiegend im Raum OWL unterwegs.

https://www.facebook.com/shotgunride

Shotgun Ride - Scratch that Itch

WDR 2 Musik | 11.09.2017 | 03:11 Min.

Junebug in a Jar

Szene im Westen: Junebug in a Jar

Nach eigenen Angaben waren der Aachener Musiker Ernst Kochen und die Musikerin Miranda Zuiderduin schon 15 Jahre ein Paar, bevor sie anfingen, gemeinsam Musik zu machen. Zunächst coverten sie Songs von Leuten wie David Bowie bis hin zu Emile Sandé. Seit gut zwei Jahren setzen sie vermehrt auf eigene Songs, bei denen sie "traditionelle Folk- und Country-Elemente mit gegenwärtiger Popmusik" mischen. Im Mai 2017 erschien ihre erste CD mit ausschließlich selbstgeschriebenen Songs. Live sind "Junebug in a Jar" bislang überwiegend im Aachener Raum aktiv.

https://www.facebook.com/junebuginajar

Junebug In A Jar - Bitter And Sweet

WDR 2 Musiktipp | 11.09.2017 | 03:42 Min.

Das Voting

Um abzustimmen, bitte folgende Frage beantworten:

Wann kommt der Osterhase?

Warum stellt der WDR diese Fragen?

Wie bewirbt man sich als Band/Künstler?

Wenn Sie sich als Band/Musiker bewerben wollen und eigene Songs auf professionellem Niveau machen, dann schicken Sie uns ihren besten Song auf einer Audio-CD mit kurzer Biografie und zwei Fotos an:

WDR 2 Szene im Westen
50600 Köln

Bitte geben Sie auch Ihre Mail-Adresse an.

Stand: 11.09.2017, 20:30