Live hören
Jetzt läuft: Song on fire von Nickelback

Pink - What About Us

Pink

Pink - What About Us

Von Conni Wonigeit

Mit ihrem siebten Studioalbum "Beautiful trauma" kehrt Pink offiziell aus ihrer Babypause zurück. Und zeigt mit ihrer ersten Single "What About Us", dass sie immer noch die unangefochtene Königin des weiblichen Pop-Rocks ist.

Neu auf WDR 2: Pink - What About Us

WDR 2 Musik | 28.08.2017 | 00:45 Min.

Für viele Fans kam Pinks zweite Schwangerschaft mehr als überraschend. Erst im November postete sie ein Bild von sich mit nicht mehr zu übersehender Babykugel. Einen knappen Monat später brachte Pink dann Sohn Jameson Moon zur Welt.

Viel Zeit, sich an die neuen Familienkonstellationen zu gewöhnen, hatte sie allerdings nicht. Das neue Album musste schließlich auch noch fertig gestellt werden. "Beautiful trauma" heißt es, erscheint am 13. Oktober und ist der Nachfolger des 2012er Albums "The truth about love". Alle 13 Songs hat Pink zusammen mit namenhaften Songschreibern und Produzenten wie Steve Mac oder Jack Antonoff geschrieben. Mit den neuen Singles im Gepäck hat Pink in den letzten Wochen zwischen Windeln wechseln und Baby stillen schon ein paar vereinzelte Konzerte und Festivals gespielt. Und hat damit ihre Babypause nach nur acht Monaten offiziell beendet. Ihre erste neue Single "What About Us" war bei diesen Konzerten ganz klar das Highlight. Die Single startet mit einem ruhigen Klavierpart und entwickelt sich dann mit einsetzenden Beats zu einem energiegeladenen Popsong. Besser kann ein Pink-Comeback nicht klingen.

Wissen to go

Verspätete Schwangerschaftsdemenz? – Bei ihrem Auftritt beim britischen V Festival sollte Pinks Performance von der neuen Single eigentlich das Highlight werden. Und dann das. Pink vergaß den Text und ließ die Fans für sie singen. Angeblich braucht sie vier Jahre, bis sich ein Song und der dazugehörige Text bei ihr festigt.

Stand: 28.08.2017, 00:00

Weitere Themen