Live hören
Jetzt läuft: One call away von Charlie Puth

Milow feat. Sebastián Yatra - Summer days

Der belgische Musiker Milow auf der Bühne beim Zeltfestival Ruhr in Bochum

Milow feat. Sebastián Yatra - Summer days

Von Conni Wonigeit

Milow zelebriert die Sommertage wie kein zweiter: Es gibt kaum eine Open-Air-Bühne, auf der er gerade kein Konzert spielt. Mit einer neuen Single im Gepäck machen ihm und den Fans diese Auftritte gleich doppelt Spaß.

Milow feat Sebastián Yatra - Summerdays

WDR 2 | 14.07.2017 | 00:24 Min.

Letztes Jahr hat Milow mit "Modern heart" sein sechstes Studioalbum veröffentlicht. Die Single "Howling at the moon" daraus schaffte sogar eine Gold-Auszeichnung für über 200.000 verkaufte Einheiten in Deutschland. Als Dank an seine Fans ist er in diesem Jahr schon viel durch unser Land getourt.

Für die Sommertermine hat er sich nun eine neue Single gegönnt, die auf dem letzten Album nicht zu finden ist. "Summer days" heißt sie und genau danach klingt sie auch. Fröhliche, lockere Beats, hier und da etwas vom Reggae beeinflusst, lassen den sonst oft melancholisch wirkenden Milow richtig aufblühen. Eine Hymne an einen perfekten Sommertag, geschrieben allerdings an einem Herbsttag in Los Angeles. Mit dem Strand vor der Tür konnte Milow wahrscheinlich gar nicht anders, als in dem Song eine Party im Sand stattfinden zu lassen. Und da es anscheinend ohne spanischen Einfluss sowie etwas "Playa" und "Amor" nichts mit einem Sommerhit wird, gibt es neben Milow auch eine Passage vom kolumbianischen Sänger Sebastián Yatra zu hören. Der ist in seiner Heimat selbst schon ein Superstar, vielleicht gelingt ihm nun mit Hilfe von Milow auch der Durchbruch in Europa.

Ein paar Open-Air-Bühnen warten diesen Sommer noch auf Milow und seine Band. Auf den bereits gespielten Konzerten war "Summer days" einer der Favoriten der Fans. Verständlich, kommt bei dem Song im Zusammenspiel mit gutem Wetter doch sofort Urlaubsstimmung auf.

Stand: 31.07.2017, 00:00

Weitere Themen