Live hören
Jetzt läuft: Praise you von Fatboy Slim

Mark Forster – Sowieso

1LIVE Krone 2016

Mark Forster – Sowieso

Von Conni Wonigeit

Mark Forster hat sich in den letzten Jahren in die deutsche Musikoberliga gesungen. Kein Wunder, dass er auch gerade für verschiedene TV-Musikformate als Kandidat oder Juror sehr attraktiv ist. Nebenbei hat er die dritte Single aus seinem aktuellen Album veröffentlicht.

Mark Forster - Sowieso

WDR 2 Musik | 10.07.2017 | 00:35 Min.

Zur Vorbereitung und Inspiration für sein aktuelles Album "Tape" hat Mark Forster eine Reise nach Amerika unternommen. Und er kam nicht mit leeren Händen und Ideen zurück. Auf seiner letzten Single "Chöre" konnte man die stimmgewaltigen Harlem Gospel Singers  aus New York City im Background singen hören. Und auf seiner neuen Single "Sowieso" hat Mark Forster ein paar musikalische Eindrücke aus New Orleans festgehalten. Dort haben es ihm vor allem die Brassbands angetan, die bei "Sowieso" wie eine Mischung aus Jazz- und Schützenkapelle ein markantes Intro spielen. Über leichte HipHop-Beats singt Mark von den Irrungen und Wirrungen des Lebens. Und dass nach schlechten Zeiten auch immer wieder gute Zeiten kommen. Das Leben als Seifenoper quasi.  

Für Mark Forster persönlich ist gerade auf jeden Fall die Sonnenseite des Lebens am Start, denn besser könnte es für den sympathischen Sänger momentan nicht laufen. Seit ein paar Tagen steht er als neues Jurymitglied für die Musikcastingshow "The Voice of Germany" vor der Kamera. Und auch die Musik-Show "Sing meinen Song", in der er mit Silbermond, Lena, The Boss Hoss oder Michael Patrick Kelly jeweils die Songs der anderen interpretiert, läuft mehr als erfolgreich. Wenn dann zwischendurch noch Zeit ist, geht es mit der Band auf Tour. Gerade werden viele Festivals von Mark Forster gespielt, ab November geht es dann mit den Songs von "Tape" und vielen anderen auf eigene große Konzerttour durch Deutschland und Österreich.

Wissen To Go
Neben seinen ganzen Verpflichtungen auf der Bühne und im TV schreibt Mark Forster gerade an neuen Songs für ein neues Album. Darauf möchte er sich weiter entwickeln und vielleicht noch mehr mit HipHop Beats arbeiten, wie zuletzt auf "Tape" geschehen.

Termine im Westen

  • 3.9. – Dortmund
  • 4.11. – Köln
  • 15.12. – Halle (Westf.)

Stand: 10.07.2017, 00:00

Weitere Themen